Tag Archives: Übersetzung

[Übersetzung] 900 Minuten

13 Mai

900 Minuten ist da!!

Es wurde jetzt aber auch so langsam Zeit, dass ich mal darüber blogge. Asche auf mein Haupt! Letzten Monat ist „900 Minuten“, die lang erwartete Fortsetzung von „900 Meilen“ schon als eBook erschienen und ich habe euch nichts gesagt. Ab Juni wird dann auch schon die Printausgabe erhältlich sein und ich freue mich schon darauf sie in den Händen zu halten. Ich hänge sehr an dieser Buchreihe, zumal „900 Meilen“ das erste Buch war, das ich je übersetzt habe. Auch in der Fortsetzung geht es spannend weiter, aber lest am Besten selbst:

Zum Inhalt:

John ist Vater. Das war er nicht immer. Vor der Apokalypse hatte er einen anderen Job.

Sieben Monate nach den Ereignissen von 900 MEILEN treffen wir wieder auf Kyle und John, die sich nach Avalon zurückgezogen haben.
Sie müssen die schützenden Mauern verlassen und sich in die Welt wagen, die von den Toten beherrscht wird. Sie müssen plündern. Eigentlich sollte es ein Routineeinsatz sein, jedoch merken sie schnell, dass Kräfte im Spiel sind, die diese Reise alles andere als leicht machen …
Die Rückkehr nach Avalon wird zu einem tödlichen Wettlauf gegen die Zeit – durch eine Welt voller Verrückter, die versessen darauf sind, ihnen das Letzte zu nehmen, was ihnen noch geblieben ist: das nackte Leben.
Letztlich muss John herausfinden, ob er nach den Regeln dieser neuen Welt spielen will. Einer Welt, in der die meisten Menschen bereit sind, für das eigene Überleben zu morden. Einer Welt, in der die Menschheit die eigentliche Plage ist.
Wie weit würde ein Vater gehen, um seinen Sohn zu retten?

Macht euch bereit und springt wieder mit Kyle und John in den Hummer – in diesem tempogeladenen Thriller, einer Mischung aus Zombie-Horror und mittelalterlicher Belagerungsschlacht!

Die ersten Rezensionen sind auch schon bei Amazon eingetrudelt und waren durchweg positiv. Das freut mich natürlich sehr. Auf wasliestdu.de heißt es:

„900 Minuten“ bietet Spannung, Action, Zombies und erbitterte Kämpfe, zeigt sich aber auch ab und an von einer nachdenklicheren Seite. Für mich eine packende und fesselnde Mischung, die „900 Meilen“ in nichts nachsteht und für mein Empfinden sogar noch einen Tick besser war.

Dem Ende nach zu urteilen, wäre eine Fortsetzung durchaus möglich. Ich bin schon sehr gespannt!

Das Cover ist übrigens von Michael Schubert.

[Übersetzung] PAX BRITANNIA: Leviathan Rising

12 Dez

Von der Kurzgeschichte, die ich zwischenzeitlich mal übersetzt habe, habe ich euch auch noch nicht berichtet. Ich habe in dem Buch PAX BRITANNIA: Leviathan Rising die Kurzgeschichte Vanishing Point übersetzt. Man hat das Spaß gemacht! Das war mal was ganz anderes. So vollkommen ohne Zombies. Es gibt auch eine kleine Liebesgeschichte. Das Buch ist wirklich sehr toll geschrieben. In der Kurzgeschichte geht es um eine Séance, die abgehalten wird und logischerweise um den Geist eines Verstorbenen. Mir sind die Figuren jetzt schon richtig ans Herz gewachsen und ich freue mich, mehr von ihnen zu lesen. Aber lest am Besten selbst …

Er erhebt sich aus der Tiefe… und er hat Hunger!

In 80 Tagen um die Welt – mit Stil! Dieses vollmundige Versprechen der Carcharodon Shipping Company soll mit der Jungfernfahrt des neuesten und mehr als beeindruckenden Unterwasserkreuzfahrtschiffs Neptune auf die Probe gestellt werden.
Unter den Reisenden befindet sich auch Ulysses Quicksilver, der Dandy-Abenteurer und Held von Magna Britannia, um sich eine wohlverdiente Ruhepause nach den traumatischen Erlebnissen des 160. Thronjubiläums von Queen Victoria zu gönnen.
Doch bereits wenige Tage nach dem Besuch der Unterwasserstadt Pacifica kommt es zur Katastrophe. Ein brutaler Mord wird begangen, und kurz darauf wird die Neptune Opfer einer Sabotage, welche das Schiff in die bodenlose Tiefe des Meeres sinken lässt. Doch gefangen auf dem Meeresgrund, haben die Probleme für die Überlebenden gerade erst begonnen. Denn hier unten lauert ein jahrzehntealtes Geheimnis auf sie.
Der Leviathan ist erwacht und erhebt sich hungrig aus der Tiefe. Wenn er sich auf die Jagd begibt, wird niemand seiner urzeitlichen Wut entkommen …

Der Rest des Buchs wurde übrigens von dem lieben Michael Knarr übersetzt. Als eBook gibt es das Buch seit Anfang November und als Printausgabe soll es wohl Mitte Dezember herauskommen. Es ist übrigens der zweite Band einer Serie. Band Eins der rasanten Action-Thrillerserie mit dem Titel PAX BRITANNIA: Unnatural History ist auch bereits im LUZIFER-Verlag erschienen.

Das Cover habe ich von der Seite des LUZIFER-Verlags. Es ist von dem wundbaren Timo Kümmel.

[Übersetzung] Retreat #2: Schlachthaus

12 Dez

Nun bin ich schon seit ein paar Wochen mit dem zweiten Band von Retreat fertig und habe euch noch gar nicht darüber berichtet. Asche auf mein Haupt! Das Buch wird es auch als Printausgabe beim LUZIFER-Verlag geben. Seit Anfang Dezember gibt es Retreat #2: Schlachthaus aber erstmal als eBook zu kaufen. Dieser zweite Band wurde nicht von Craig DiLouie, sondern von Stephen Knight geschrieben. Hier mal eine kurze Inhaltsangabe:

Episode Zwei der spannungsgeladenen Serie RETREAT von drei der beliebtesten Zombie-Fiction-Autoren!

Mit dem Lachen kommt der Tod …

Die rauchenden Trümmer von Boston hinter sich lassend, führt Oberstleutnant Harry Lee das Erste Bataillon des 55. Infanterie-Regiments auf eine gefährliche Mission zu ihrer belagerten Heimatbasis Fort Drum. Auf dem Weg liegen ganze Legionen kranker Killer auf der Lauer und die Soldaten müssen sich grauenvoller Angriffe erwehren. Lee kämpft verbissen darum, das Bataillon zusammenzuhalten und durch diesen Wahnsinn zu lenken.

Das Cover habe ich von der Seite des LUZIFER-Verlags. Es ist von dem wundbaren Timo Kümmel.

[Übersetzung] Z Burbia #1 jetzt als eBook

15 Sep

Mal wieder ist ein Buch erschienen, was ich übersetzt habe. Es handelt sich dabei um den ersten Teil von Z Burbia, der mir beim Übersetzen schon echt viel Spaß gemacht hat. Die Geschichte ist mal was anderes. Wem 900 Meilen gefallen hat, der wird auch an Z Burbia seine Freude haben. Es ist es nämlich meines Erachtens genau so lustig und locker geschrieben. Vielleicht hat ja der ein oder andere von euch Spaß an Horrorbüchern. Dann kann ich euch Z-Burbia nur Wärmstens ans Herz legen. Am Besten hat mir Elsbeth, die Kannibalin, gefallen. Das Buch ist zunächst nur als eBook erhältlich, wird aber bald auch als Printausgabe verfügbar sein.

Zum Inhalt:
Whispering Pines ist ein kleiner, ruhiger, abgeschiedener amerikanischer Vorort am Rande von Asheville, NC, in den unberührten Blue Ridge Mountains. Und das ist gut so, denn die Zombie-Apokalypse hat im Westen von North Carolina Einzug gehalten und stellt das beschauliche Vorstadtleben ernsthaft auf die Probe!
Umgeben von einem Meer Untoter haben die Bewohner von Whispering Pines ihr ländliches Leben von Straßenfesten auf Plünderungsfeldzüge umgestellt. Reinigung und Pflege der Vorgärten wurden gegen taktische Kriegsführung in der näheren Umgebung getauscht. Statt das Viertel zu verschönern, errichtete man eine Festung.
Aber selbst in ruhigen Zeiten hat das Leben in einem Vorort seine Höhen und Tiefen: Neugierige Nachbarn, die strenge Hauseigentümervereinigung (HOA) und eine Hausverwaltung, die daran glaubt, dass die Worte ›strenge Auslegung‹ heilige Worte sind, wenn man sie auf die HOA-Verträge anwendet.
Jetzt, während der Zombie-Apokalypse, werden selbst solche harmlosen alltäglichen Reibereien schnell zu dramatischen Kämpfen um die persönliche Identität, die Sicherheit der Familie und das nackte Überleben.
Willkommen in der Welt von Z-Burbia!

Das Cover habe ich von der Seite des LUZIFER-Verlags.

[Übersetzung] Retreat #1 jetzt als eBook

9 Mrz

Nun habe ich schon mein zweites Buch fertig übersetzt und es ist vor einigen Tagen als eBook erschienen. Mittlerweile habe ich auch schon ein neues Projekt. Ich freue mich sehr und es macht mir echt megaviel Spaß. Falls ihr euch für Retreat #1 interessiert, ist hier nochmal die Inhaltsangabe. Das Buch wird es auch als Printausgabe beim LUZIFER-Verlag geben. Dazu muss aber erst der zweite Teil rauskommen. The Retreat besteht nämlich, wenn es fertig ist, aus sechs Bänden. Jeweils zwei Bände werden dann in einem Buch veröffentlicht.

RETREAT – die brandneue Buchserie aus der Feder der bekannten Horror-Autoren Craig DiLouie, Joe McKinney und Stephen Knight!

Als eine neuartige Krankheit die Bürger von Boston in sadistische, lachende Killer verwandelt, kämpft ein Infanterie Bataillon darum, die Ordnung in der Stadt wiederherzustellen. Doch als die Zahl der Infizierten wächst, verliert das Bataillon die Kontrolle. Die Soldaten kämpfen ums nackte Überleben. Dabei sind sie gezwungen, die Menschen zu töten, deren Schutz sie einst unter Eid beschworen haben. Während des aussichtslosen Kampfes empfängt das verlorene Bataillon die hoffnungsvolle Nachricht, Florida sei von den Infizierten gesäubert worden und die Army habe dort Stellung bezogen. Für Kommandant Harry Lee ist klar: Nur, wenn er seine Männer dorthin schaffen kann, besteht Aussicht auf Rettung. Aber dafür müssen die Soldaten Hunderte Meilen zurücklegen. Ein Weg durch ein Land, das von einem furchtlosen, übermächtigen und gnadenlosen Feind in ein Schlachtfeld verwandelt worden ist.

Es gibt auch wieder eine Leserunde bei Lovelybooks. Den Link dazu findet ihr hier.

Das Cover habe ich von der Seite des LUZIFER-Verlags.

[Übersetzung] 900 Meilen jetzt als eBook

4 Feb

900 Meilen ist da!!

Ich habe ja schonmal darüber gebloggt, dass ich eine Zombienovelle übersetzt habe. Nun ist es endlich so weit! Das Buch 900 Meilen (Originaltitel: 900 Miles) von S. Jonathan Davis ist beim LUZIFER-Verlag erschienen. Zunächst als eBook und dann ab April diesen Jahres auch als Printausgabe. Bin ganz aufgeregt, da es das erste Buch ist, das ich übersetzt habe. Wo ihr die eBooks findet, seht ihr auf der Verlagsseite. Um auf diese zu gelangen, klickt einfach auf das Buchcover über dem Text. Apropos: Das meines Erachtens wirklich gut gelungene Cover hat Michael Schubert entworfen. Leider finde ich von ihm keine Homepage, sonst hättet ihr euch auch noch andere Werke von ihm anschauen können. Falls ihr nicht mehr wisst, worum es in dem Buch geht, hier nochmal der Inhalt.

Zum Inhalt:

John ist ein Killer. Das war er nicht immer. Er war ein Geschäftsmann – 
vor der Apokalypse.
Als sich die Toten plötzlich erheben, ist er in New York gefangen und es beginnt ein grauenvoller 900-Meilen-Wettlauf gegen die Zeit, als John versucht, zu seiner Frau zu gelangen.
Schnell muss er feststellen, dass die Zombies das Geringste seiner Probleme sind. Hautnah erlebt er die Schrecken, die Menschen verbreiten, wenn es plötzlich keine Regeln mehr gibt; wenn abscheuliches Handeln keine Konsequenzen birgt und der Tod allgegenwärtig ist.
John verbündet sich mit Kyle, einem ehemaligen Armeepiloten. Gemeinsam fliehen sie aus New York. Auf ihrer Flucht treffen sie einen Mann, der behauptet, die Schlüssel zu einer Untergrundfestung namens Avalon zu besitzen …
Werden sich die beiden in Sicherheit bringen können?
 Werden sie es zu Johns Frau schaffen, bevor es zu spät ist?
Machen Sie sich bereit, John und Kyle in diesem rasanten Endzeit-Thriller zu begleiten.

Falls ihr nun auf den Geschmack gekommen seid: Bei Lovelybooks gibt es derzeit eine Leserunde für 900 Meilen. Man kann sich bewerben und mit viel Glück eins von zwanzig eBooks gewinnen. Drei Printausgaben werden nach Abschluss der Leserunde unter den Rezensenten auch noch verlost. Also worauf wartet ihr noch?

[Übersetzung] Retreat #1

14 Jan

Nachdem ich nun mit 900 Miles fertig bin, freue ich mich sehr darüber, dass ich nun ein neues Projekt bekommen habe. Das Buch ist von Craig Dilouie, dessen Buch Mit Zähnen und Klauen auch schon im LUZIFER-Verlag veröffentlicht wurde.

Hier ist die vorläufige Inhaltsangabe:

Retreat – Der Rückzug – die neue Buchserie aus der Feder der bekannten Horror-Autoren Craig DiLouie, Joe McKinney und Stephen Knight! Als eine neuartige Krankheit die Bürger von Boston in sadistische, lachende Killer verwandelt, kämpft ein Infanteriebataillon darum, die Ordnung in der Stadt wiederherzustellen. Doch als die Zahl der Infizierten wächst, verliert das Bataillon die Kontrolle. Die Soldaten kämpfen ums nackte Überleben. Dabei sind sie gezwungen, die Menschen zu töten, deren Schutz sie einst unter Eid beschworen haben. Während des aussichtslosen Kampfes empfängt das verlorene Bataillon die hoffnungsvolle Nachricht, Florida sei von den Infizierten gesäubert worden und die Army habe dort Stellung bezogen. Für Kommandant Harry Lee ist klar: Nur, wenn er seine Männer dorthin schaffen kann, besteht Aussicht auf Rettung. Aber dafür müssen die Soldaten hunderte Meilen zurücklegen. Ein Weg durch ein Land, das von einem furchtlosen, übermächtigen und gnadenlosen Feind in ein Schlachtfeld verwandelt worden ist.

Wie immer hoffe ich, dass die Inhaltsangabe Lust auf mehr gemacht hat. Das Buch wird auf jeden Fall eine Herausforderung für mich sein, da auch viel über die Struktur der Army erklärt wird und spezielle militärische Fachbegriffe verwendet werden. Es macht aber echt Spaß!

Das Cover habe ich wieder von Goodreads.com gefunden.

[Übersetzung] 900 Miles: Eine Zombienovelle

2 Jul

900 Miles: Eine Zombienovelle

So wie es aussieht, habe ich die Ehre für den LUZIFER-Verlag ein Buch aus dem Englischen zu übersetzen. Es handelt sich dabei um eine Zombienovelle mit dem Titel 900 Miles. Das Buch unfasst 216 Seiten und wurde von S. Jonathan Davis geschrieben. Es erschien Anfang des Jahres bei Severed Press.

Zum Inhalt:

John ist ein Killer. Das war er nicht immer. Er war Geschäftsmann – 
vor der Apokalypse.

Als sich die Toten plötzlich erheben, ist er in New York gefangen und es beginnt ein grauenvoller 900-Meilen-Wettlauf gegen die Zeit, in dem John versucht, zu seiner Frau zu gelangen.

Schnell muss er feststellen, dass die Zombies das geringste seiner Probleme sind. Hautnah erlebt er die Schrecken, die Menschen verbreiten, wenn es plötzlich keine Regeln mehr gibt; wenn abscheuliches Handeln keine Konsequenzen birgt und der Tod allgegenwärtig ist.

John verbündet sich mit Kyle, einem ehemaligen Armeepiloten. Gemeinsam fliehen sie aus New York. Auf ihrer Flucht treffen sie einen Mann, der behauptet, die Schlüssel zu einer Untergrundfestung namens Avalon zu besitzen …

Werden sich die beiden in Sicherheit bringen können?

Werden Sie es zu Johns Frau schaffen, bevor es zu spät ist?

Machen Sie sich bereit, John und Kyle in diesem rasanten Endzeit-Thriller zu begleiten.

Ich hoffe, die Inhaltsangabe hat Lust auf mehr gemacht. Das Buch wird voraussichtlich Ende des Jahres im LUZIFER-Verlag erscheinen und hoffentlich ein absoluter Knüller werden ;-). Lasst euch überraschen!

Das toll illustrierte Cover habe ich übrigens bei Goodreads.com gefunden.