Kyrallas Wochenschau KW 33 & 34

25 Aug

Asche auf mein Haupt. Irgendwie komme ich nicht zum Bloggen. Ich bin einfach in letzter Zeit zu fertig und habe zu viele andere Dinge im Kopf.

ⓖⓔⓢⓔⓗⓔⓝ: Serien: Ladykracher, Broadchurch Staffel 1, Game of Thrones Staffel 1; Filme: Motel, 8 Blickwinkel, Tim & Struppi: Das Geheimnis der Einhorn, Star Wars Episode I

ⓖⓔⓗöⓡⓣ: Die neue Scheibe von Oomph! Ich bin immer noch total begeistert. Irgendwie hilft mir die CD etwas in meiner derzeitigen Situation. Das neue Album von Saltatio Mortis haben wir uns zwar auch gekauft, aber sowohl mein Schatz als auch ich finden es relativ schlecht. Die Mucke ist nicht schlecht, aber die Texte… OMG. Ich weiß nicht, was die sich dabei gedacht haben. Dabei waren die Alben sonst immer so genial. War richtig enttäuscht! Auch die Bonus CD war echt Schrott. Die Bands, die die Lieder von Salatatio Mortis gecovert haben, haben das echt nicht gut gemacht. Einzige Ausnahme sind wohl Doro oder Feuerschwanz. Echt ein Fehlkauf! Hoffentlich werden die neuen Alben wieder besser…

ⓖⓔⓛⓔⓢⓔⓝ: 1Q84, Layers

ⓖⓔⓣⓐⓝ: Es ging mal wieder in die Hundeschule. Außerdem ist meine Schwiegermutter zu Besuch da gewesen. Zu diesem Anlass gab es mal wieder einen Käsekuchen. In Lüdenscheid waren wir auch mal wieder Bummeln, aber da sind wir ja relativ häufig. Mitte des Monats ging es dann zum MPS nach Telgte. Eigentlich wären wir ja in Berlin gewesen, aber aufgrund eines fehlenden Cat- & Dogsitters war das leider nicht möglich. Wir waren echt traurig, konnten uns aber durch das MPS ganz gut ablenken. Das Wetter war prima und wir hatten auch noch das Glück, die Eintrittskarten günstiger bekommen zu haben. Am Parkplatz hat uns ein Mann abgefangen und gefragt, ob wir schon Karten haben. Als wir verneinten, holte er zwei Freikarten aus seinem Haus und hat sie uns für 40 € verkauft. Normalerweise hätte der Eintritt 60 € gekostet. Da haben wir uns echt gefreut! Pünktlich zu Saltatio Mortis kamen wir dann beim Gelände an und selbst einen Geocache konnten wir noch in Telgte heben. Das leckere Knobibrot dort konnte ich mir natürlich wieder mal nicht entgehen lassen, wobei wir dieses Mal ganz schön nach dem Verkaufsstand suchen mussten. Bevor ich es vergesse: Der Zyklopenspieß war auch weltklasse! Wir haben uns einen echt schönen Tag gemacht und sind gemütlich über das Gelände gebummelt. Unter anderem haben wir uns auch ein Ritterturnier angesehen, da das Töchterlein so auf Pferde steht. Das Abendkonzert von Saltatio Mortis ist dann leider regelrecht ins Wasser gefallen. Kurz bevor es losging, gab es einen Platzregen, der dann aber wieder nachließ. Wir haben uns so lange untergestellt. Töchterlein hatte zwar eine Regenjacke mit, aber Schatzi & ich nicht. So stand ich im T-shirt und Flip Flops da. Die Regenschirme waren auch innerhalb kürzester Zeit überall ausverkauft. Wir haben dann noch ein bisschen vom Konzert gesehen, wobei das echt nicht so gut war wie die „normalen“ Konzerte von Salatatio. Etwas enttäuscht waren wir da schon! Als der zweite Platzregen kam, sind wir zum Auto gegangen. Bin mit meinen Flip Flops fast im Matsch stecken geblieben. Hätte es nicht schön bleiben können, wenn wir schonmal auf ein Konzert gehen *schnief*? Glücklicherweise haben wir uns alle nicht erkältet. Dementsprechend haben wir es uns am nächsten Tag ganz gemütlich gemacht. Wir haben Star Wars geschaut und Waffeln gebacken. In der folgenden Woche waren wir unter anderem beim Waldkindergarten, um Gurken zu schnippeln. Diese werden selbst eingelegt und dann nächsten Monat auf dem Erntedankmarkt verkauft. Der Tag war wirklich schön und das Schnippeln war irgendwie total beruhigend! Das hätte ich noch stundenlang machen können. Nur blöd, dass ich den Tag so Migräne hatte! In dieser Woche waren wir übrigens auch mit dem Töchterlein beim Hof Hegemann zum Ponyreiten. Man hatten wir Spaß mit dem verfressenen Pony Gänseblümchen. Ab 5 oder 6 Jahren darf das Töchterlein theoretisch sogar dort zum Reitunterricht. Am Samstag haben wir dann mit lieben Freunden in Schatzis Geburtstag reingefeiert! Leider hatten viele an dem Tag keine Zeit oder wollen nichts mehr mit uns zu tun haben. Darum haben wir in einem kleinen Kreis gefeiert, was aber letzten Endes total genial war. Wir hatten viel Spaß und haben sogar noch einen kleinen Spieleabend gemacht. Ein Freund hatte ein selbst gemachtes (mittelalterlich angehauchtes) Cluedo dabei und wir hatten viel Spaß dabei, es zu spielen. Ich muss ja gestehen, dass ich noch nie Cluedo gespielt habe. War echt witzig und etwas feuchtfröhlich 😉

ⓖⓔⓖⓔⓢⓢⓔⓝ: Knobibrot!!!

ⓖⓔⓣⓡⓤⓝⓚⓔⓝ: Kaffee, Sprudel, Bier, Vanille Milchshake, Schürhakl

ⓖⓔⓕⓡⓔⓤⓣ: Ich habe mich darüber gefreut, dass Emily jetzt ohne Probleme allein im Kindergarten bleibt und dass Schatzi sein Geburtstagsgeschenk gefallen hat.

ⓖⓔäⓡⓖⓔⓡⓣ: Darüber möchte ich hier nicht sprechen. Ich gebe ja schon viel preis, aber einiges ist mir doch zu privat. Nur so viel sei gesagt: Vielleicht hat unsere kleine Azumi doch Krebs! Was mir zum Schluss noch so einfällt: Woran erkennt man Esel? Esel spielen gerne Stille Post und hetzen hinter deinem Rücken, während richtige Freunde auch in schweren Zeiten für einen da sind. Ist ja gut, dass ich jetzt weiß, woran ich bin und ein paar Leute mal locker aussortieren kann. Bei einigen schmerzt es, bei anderen nicht! Es ist schön zu wissen, dass so viele liebe Menschen zu uns halten. Ihr wisst gar nicht, wie viel mir das bedeutet!!! Ich habe euch alle verdammt doll lieb ❤

ⓖⓔⓚⓐⓤⓕⓣ: Live It. Lift It. Ernährungs- und Hometrainingprogramm, Gymnastikball, Hanteln, Sportkleidung, ein Buch, Kräuter von Just Spices

Bis nächste Woche!

 Saltatio Mortis beim MPS

Geocaching in Telgte

Anstellen fürs Knobibrot

Meins

Waffel-Sonntag

Fast 20 000 Schritte

Ganz liebe Post

Buch meiner Lieblingsautorin beim Bloggewinnspiel gewonnen

Ausritt mit Gänseblümchen

Kräuter

Wasserflasche

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: