Kyrallas Wochenschau KW 31 & 32

13 Aug

Der Stress hält immer noch an. Darum habe ich irgendwie gar keine Lust zu bloggen. Darum bin ich mit der Wochenschau schon wieder sehr spät dran. Sorry! Ehrlich gesagt, habe ich auch schon überlegt meinen Blog nicht mehr weiter zu machen. Derzeit kann ich mich aber noch nicht dazu durchringen alles aufzugeben, was mir einst so viel Spaß gemacht hat.

ⓖⓔⓢⓔⓗⓔⓝ: Serien: Ladykracher, Filme: Blind Alley, Big Easy, Sinners & Saints, Sleepwalker, Ein Abenteuer in Raum & Zeit, The Deaths of Ian Stone, Axel Cross, Mindscape, Unleashed

ⓖⓔⓗöⓡⓣ: Die neue Scheibe von Oomph! Die ist so geil. Töchterlein rockt auch schon mit. Das Lied „Zielscheibe“ passt gerade besonders gut. Darum geht es um jemanden, der Zielscheibe für Vorurteile ist. Aber hört am Besten selbst:

ⓖⓔⓛⓔⓢⓔⓝ: 1Q84 (Gefällt mir leider nicht so gut)

ⓖⓔⓣⓐⓝ: Ich war beim MRT, weil ich immer noch Sehstörungen habe. Glücklicherweise hat man dort aber nichts gefunden. Außerdem wurde unsere Katze Azumi wegen ihrer vereiterten Zähne beim Tierarzt operiert. Zwei Zähne mussten gezogen werden, was in ihrem Alter gar nicht mal so ungefährlich ist. Ansonsten waren wir mit lieben Freunden im Café Zuccaba. Einfach mal ein bisschen quatschen war echt wichtig. Am Wochenende waren wir auf dem Mittelaltermarkt in Altena. Am Samstag sind wir mit Freunden losgegangen und am Sonntag waren wir nochmal allein da. Töchterlein konnte sogar auf einem Pony und einem Kamel reiten. Außerdem wäre sie fast zum Ritter geschlagen worden. Sie hatte aber Angst, so dass Papa letzten Endes ihren Part übernommen hat. Wir haben sogar eine richtig tolle Musikgruppe aufgetan, und zwar Elmsfeuer. Das Konzert haben wir uns am Sonntag ganz gemütlich bei schönstem Wetter angesehen. Leider blieb bei mir der Sonnenbrand nicht aus. So viel Sonne ist meine Haut halt nicht gewöhnt 😉 . In Woche 2 ging es natürlich auch wieder zur Hundeschule und wir waren in Lüdenscheid unterwegs. Mein Bruder war auch zu Besuch und am Sonntag ging es ganz gemütlich zum Wildgehege Mesekendahl und danach mit guten Freunden zur Brenscheider Mühle. Schnitzel und Bratkartoffeln mussten unbedingt mal wieder sein. Außerdem brauchten wir jemanden zum Quatschen. An dieser Stelle nochmal vielen Dank an die Menschen, die in dieser schweren Zeit für uns da sind. Ihr seid die Besten!

ⓖⓔⓖⓔⓢⓢⓔⓝ: Knobibrot beim Mittelaltermarkt, Schnitzel mit Bratkartoffeln

ⓖⓔⓣⓡⓤⓝⓚⓔⓝ: Kaffee, Sprudel, Bier, Caramel Macchiato, Vanille Milchshake

ⓖⓔⓕⓡⓔⓤⓣ: Ich habe mich darüber gefreut, dass Emily jetzt ganz allein duschen kann. Sie ist halt schon ein großes Mädchen! Außerdem geht sie jetzt in den Waldkindergarten ❤ !!

ⓖⓔäⓡⓖⓔⓡⓣ: Über so vieles. Das möchte ich aber gar nicht näher erläutern.

ⓖⓔⓚⓐⓤⓕⓣ: Weiß ich ehrlich gesagt gar nicht mehr so genau. Auf jeden Fall waren Sportsachen beim Aldi dabei und schöne Schüsseln von TKMaxx.

Bis nächste Woche!

 Neue Oomph! Scheibe

Nachbarspferde

Burg Altena

Tolles Wetter beim Mittelaltermarkt

Scherbelhaufen

Ritterschlag

Kamelreiten

Lenne

Elmsfeuer

Waldkindergarten

Wildgehege Mesekendahl

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: