Monthly Chart [Juni 2015]

10 Jul

Der Monat ist nun rum. Mal schauen, was ich von den Dingen, die ich mir vorgenommen habe, nun umsetzen konnte.

ⓐⓚⓣⓘⓥⓘⓣäⓣⓔⓝ // Im Monat Juni war ich meist in der Hundeschule und beim Mutter-Kind-Turnen. Außerdem hatte ich mal wieder einen wichtigen Arzttermin. Da dieser in Bochum war, haben wir uns spontan dazu entschieden in Essen etwas bummeln zu gehen. Abends ging es dann sogar ins Unperfekthaus zum Krimi-Stammtisch meines Mannes. Ich wollte schon so lange mal ins Unperfekthaus und es ist wirklich toll dort <3. Mit einer Mutti vom Mutter-Kind-Turnen habe ich mich übrigens auch mal verabredet und einen wirklich schönen Nachmittag mit ihr gehabt. So schnell werden wir das aber wohl erstmal nicht wiederholen, da sie hochschwanger ist und Ende des Monats der ausgerechnete Geburtstermin ist. Apropos: Mein Geburtstag stand auch an und wurde natürlich auch gefeiert. Ansonsten waren wir bei der Moto Maxx Anniversary Party, einer Biker-Feier mit gutem Essen und wirklich großartiger Musik. Uns hat es wirklich gut gefallen! Zum Mittelaltermarkt ging es auch. Leider hat da das Wetter nicht wirklich gut mitgespielt. Wir haben uns trotzdem einen wunderbaren Tag mit lieben Freunden gemacht. Nächsten Monat steht dann schon der nächste Mittelaltermarkt auf dem Plan und ich freue mich schon total drauf! Übrigens waren wir diesen Monat auch mit dem Töchterlein im Fotostudio. Leider lief es dieses Mal gar nicht gut, da Emily nur machen wollte, was sie will. Es war echt schwierig. Mal schauen, ob ein paar gute Bilder dabei rumgekommen sind. Glaube eher nicht.

ⓔⓡⓝäⓗⓡⓤⓝⓖ // Da habe ich leider nicht viel Positives zu berichten. Der Endokrinologe meint, ich sei mit meinen Schilddrüsenmedikamenten gut eingestellt. Trotzdem habe ich echt Probleme etwas abzunehmen. Dabei zähle ich ständig Kalorien und laufe jeden Tag 10 000 Schritte. Ich lasse mich davon nicht entmutigen und mache einfach so weiter. Irgendwann muss ja mal was runtergehen. Im Monat Juni bin ich übrigens laut Runtastic um die 130 Kilometer gelaufen. Ich muss echt sagen, der Fitbit Schrittzähler war eine tolle Anschaffung. Das Teil möchte ich echt nicht missen. Der motiviert mich total!

ⓖⓔⓩⓞ©ⓚⓣ // Irgendwie habe ich nur Apps auf meinem neuen Kindle Fire gezockt. Richtig Spaß haben mir die Simpsons, Castle: Never Judge A Book By Its Cover, Doctor Who: Legacy, Criminal Case, Dragon Friends: Green Witch und CSI gemacht. Castle habe ich schon durch und alles andere spiele ich ab und an mal zum Zeitvertreib. World of Warcraft würde ich ja auch gern mal wieder zocken, aber meine Maus ist irgendwie kaputt. Da brauche ich wohl erstmal eine Neue *grummel*.

ⓗⓔⓧⓔⓝⓚü©ⓗⓔ // Kyrallas Hexenküche #57

ⓚⓡⓔⓐⓣⓘⓥⓔⓢ // Leider habe ich derzeit keine Zeit für das Erinnerungsbuch und auch mein Planer musste leiden. Nicht jeden Tag kam ich dazu ihn zu dekorieren und jetzt gefällt er mir ohne Deko schon fast besser, aber das ist bestimmt nur so eine Phase.

ⓛⓔⓢⓔⓢⓣⓞⓕⓕ // Ich war dieses Mal echt fleißig. Ich habe Rachesommer von Andreas Gruber zu Ende gelesen. Außerdem habe ich endlich Mal das Manuskript zum zweiten Buch meines Mannes gelesen.

ⓜⓔⓘⓝ ⓚⓛⓔⓘⓝⓔⓡ ⓩⓞⓞ // Dieses Mal gab es bei Kyrallas kleiner Zoo ein Foto von Lucky, der sich so süß in unser Kissen eingekuschelt hat.

üⓑⓔⓡⓢⓔⓣⓩⓤⓝⓖⓔⓝ // Diesen Monat habe ich 58 Seiten übersetzt und bin nun fast mit der Hälfte des Buches fertig. Nächsten Monat werde ich etwas mehr reinhauen, damit ich im August auch fertig bin und was Neues anfangen kann. Denke, das nächste Buch wird aber mal ein Thriller. Ich brauche mal etwas Abwechslung!

Wenn ihr nun auch Lust bekommen habt, bei Manus Challenge mitzumachen, dann schaut doch einfach mal auf ihrem Blog vorbei. Ans Herz legen kann ich ihn euch so oder so.

Advertisements

Eine Antwort to “Monthly Chart [Juni 2015]”

  1. monstaaas 01/08/2015 um 20:56 #

    Auch wenn etwas zu spät, so habe ich es doch noch geschafft vorbei zu wuseln *yeah*. Ein schöner Monatsrückblick, den ich regelrecht verschlungen habe.
    Das Unperfekthaus möchte ich irgendwann auch mal kennenlernen, grad wenn es dir auch so gut gefallen hat. Musst mal etwas näher von erzählen *dumididum*.
    Und nicht entmutigen lassen wg. Gewichtsreduzierung – es ist klar, dass der Körper sich auch mal eine Pause holt. Bei mir war das jetzt knapp über 1 Jahr und erst seitdem ich zum Sport gehe, kommt der Stoffwechsel wieder auf Hochtouren. Empfehle auch mal 1x die Woche einen Gemüsesuppentag – nicht lachen, aber das bringt wirklich was ;-).
    Ansonsten dekoriere ich momentan auch nicht wirklich viel im Kalender, aber muss auch nicht immer sein, gelle? Einfach so, wie es dir danach ist – ganz ohne Zwang.
    Wünsche euch noch ein schönes Wochenende Liebes und freue mich auf den nächsten Besuch.
    Liebe Grüße ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: