Monthly Chart [Mai 2015]

4 Jun

Der Monat ist nun rum. Mal schauen, was ich von den Dingen, die ich mir vorgenommen habe, nun umsetzen konnte.

ⓐⓚⓣⓘⓥⓘⓣäⓣⓔⓝ // Im Mai hatte ich einen wichtigen Arzttermin in Bochum. Außerdem haben wir uns mit lieben Freunden getroffen und waren in dem Zusammenhang auch mal wieder auf einer Tupperparty. Bin echt begeistert von den Sachen. Mein Mann ist schon leicht genervt. Ansonsten wollten wir eigentlich am Geburtstag unserer Tochter in den Zoo, aber da so schlechtes Wetter angesagt war, sind wir doch lieber Zuhause geblieben. Fand ich ein bisschen schade. Hatte mich so auf die Wolfsbabys gefreut! Ende des Monats wurde unsere Tochter dann getauft. Mit drei Jahren war sie nun natürlich schon alt genug, um sich zu wehren, als ihr das Wasser über den Kopf geschüttet werden sollte 😉 . Damit ist der Pastor aber prima umgegangen. Zu guter Letzt sind wir mit lieben Freunden zum Japantag nach Düsseldorf gefahren. Ich fand es sooo toll, zumal ich einen Kimono und ein süßes Täschchen aus Kimonostoff abgestaubt habe <3. Leider war es etwas arg voll. Trotzdem hatten wir alles in allem einen schönen Tag mit einem grandiosen Feuerwerk, aber darüber berichte ich euch nochmal ausführlich.

ⓔⓡⓝäⓗⓡⓤⓝⓖ // Grundsätzlich läuft es mit der Ernährung derzeit ganz gut. Ich zähle Kalorien und versuche nicht über 1500 Kalorien am Tag zu kommen. Leider habe ich (glaube ich) trotzdem zugenommen, da meine Schilddrüsenmedikamente umgestellt wurden. Ich versuche aber alles, um dagegen anzugehen. Darum ist meine neuste Errungenschaft ein Fitbit Charge HR. Das ist quasi ein Schrittzähler, der auch kontinuierlich die Herzfrequenz misst. Man kann sich über die Fitbit-App sogar mit anderen Leuten messen, was mich ziemlich motiviert, aber auch ein wenig frustriert. Finde es krasse, dass andere am Tag angeblich 25 000 Schritte gehen. Das habe ich nicht mal geschafft, als ich beim Japantag so viel herumgelaufen und vorher noch mit den Hunden gegangen bin. Aber egal. Ich habe mir jetzt vorgenommen, jeden Tag mindestens 10 000 Schritte zu laufen. Damit bin ich schon sehr zufrieden. Apropos Schritte: Mit dem Japantag, da hatte ich Runtastic allerdings nicht mitlaufen, bin ich wohl auf über 100 Kilometer gekommen, die ich in dem Monat gegangen bin. Wenn ich durch die vielen Mühen jetzt dann auch mal so langsam was abnehmen würde, wäre das toll. Na ja, ich bin Anfang Juni nochmal bei dem Arzt, der mir die neuen Medikamente aufgeschrieben hat. Vielleicht klärt sich da ja was.

ⓖⓔⓩⓞ©ⓚⓣ // Irgendwie habe ich so gar nichts gezockt. World of Warcraft reizt uns so gar nicht derzeit und außerdem ist meine Maus wohl etwas kaputt. Brauche wohl, wenn ich nochmal spielen will, erstmal eine Neue *schnief*. Diablo haben wir auch nicht gespielt. Dafür hat Schatzi sich Disney Infinity für die PS4 gekauft. Leider ist das Spiel wohl nicht so toll und auch recht kindisch, sodass wir das bald wieder verkaufen werden. Gesellschaftsspiele haben wir leider wieder vernachlässigt. Das muss echt besser werden!

ⓗⓔⓧⓔⓝⓚü©ⓗⓔ // Kyrallas Wochenschau KW 18, Kyrallas kleiner Zoo #3, Monthly Chart [April 2015], Kyrallas Wochenschau KW 19, [Übersetzung] 900 Minuten, Kyrallas Wochenschau KW 20 & 21

ⓚⓡⓔⓐⓣⓘⓥⓔⓢ // In meinem Erinnerungsbuch bin ich leider nicht weitergekommen. Hoffentlich komme ich im Juni dazu. Muss mich mal dransetzen und die Collagen erstellen. Irgendwie schiebe ich das immer vor mir her *grummel*. In meinen Kalender habe ich aber immer fleißig gebastelt und mir die einzelnen Tage schön gestaltet. Die Zeit nehme ich mir!

ⓛⓔⓢⓔⓢⓣⓞⓕⓕ // Dieses Mal habe ich sogar einen richtig dicken Wälzer gelesen, und zwar Feuer und Stein von Diana Gabaldon. Bin ein bisschen stolz! Hoffentlich bleibe ich nun weiter dran und lasse mich nicht wieder von Büchern, die mich nicht fesseln, demotivieren.

ⓜⓔⓘⓝ ⓚⓛⓔⓘⓝⓔⓡ ⓩⓞⓞ // Dieses Mal gab es wieder ein Bild von Balou. Das habe ich im Urlaub geknipst. Da mussten wir draußen warten, da wir nicht mit ins Hotel reingehen durften.

üⓑⓔⓡⓢⓔⓣⓩⓤⓝⓖⓔⓝ // Diesen Monat waren es nur 23 Seiten. Nächsten Monat muss ich auf jeden Fall wieder durchstarten. Irgendwie fällt es mir derzeit etwas schwer in das neue Buch Z-Burbia #2 reinzukommen.

Wenn ihr nun auch Lust bekommen habt, bei Manus Challenge mitzumachen, dann schaut doch einfach mal auf ihrem Blog vorbei. Ans Herz legen kann ich ihn euch so oder so.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: