Kyrallas Wochenschau KW 15

13 Apr

ⓖⓔⓢⓔⓗⓔⓝ: Ally McBeal, Torchwood und den Horrorfilm Nine Dead

ⓖⓔⓗöⓡⓣ: Oomph!, The 69 Eyes

ⓖⓔⓛⓔⓢⓔⓝ: Mal wieder nix.

ⓖⓔⓣⓐⓝ: Natürlich war ich mal wieder häufig im Krankenhaus. Außerdem habe ich mit meinem Mann ab und zu Diablo gespielt. Am Mittwoch bin ich mit dem Übersetzen von 900 Minuten fertig geworden. Habe mich total gefreut und bin gespannt, ob es noch einen dritten Band geben wird. Irgendwie ist diese Serie mein Baby, denn 900 Meilen (900 Minuten ist die Fortsetzung davon) war mein erstes Buch, das ich übersetzt habe. Freitag war für mich ein schwieriger Tag. Es ging mir gesundheitlich ziemlich mies und außerdem musste mein Katerchen Akito zum Tierarzt. Nachdem er jetzt den anderen Katern gegenüber so frech geworden ist, musste die Kastration einfach sein. Ich war echt froh, als wir den kleinen Kerl wieder abholen konnten. Zuhause hat er sich noch etwas erholt, während wir mit lieben Freunden bei der Brenscheider Mühle waren. Dort haben wir mal wieder ein ganz besonders leckeres Schnitzel mit Bratkartoffeln gegessen. Selbst das Töchterlein hat kräftig zugeschlagen. Am Samstag gab es nochmal Käsekuchen. Schließlich kamen meine Tanten zu Besuch. World of Warcraft habe ich auch mal wieder gezockt. Das mit dem Raid hat zwar nicht geklappt, da mein Mann und ich uns an dem Abend nicht anmelden konnten. Dafür habe ich aber nochmal an einem anderen Tag Mounts gefarmt und doch tatsächlich Alysrazars Mount in den Feuerlanden bekommen.

ⓖⓔⓖⓔⓢⓢⓔⓝ: Unter anderem ein tolles Hähnchencurry und einen Rosenkohlauflauf, den ich wirklich megalecker fand. Dabei mag ich gar keinen Rosenkohl.

ⓖⓔⓣⓡⓤⓝⓚⓔⓝ: Kaffee, Sprudel, Bier, Alkoholfreies Bier, Pott’s Blitz

ⓖⓔⓕⓡⓔⓤⓣ: Über das Mount von Alysrazar.

ⓖⓔäⓡⓖⓔⓡⓣ: Über die unbegründete Angst, die ich wegen des Kastrationstermins hatte.

ⓖⓔⓚⓐⓤⓕⓣ: Das verrate ich noch nicht. Ich sage nur so viel: Washi Tape!!

ⓖⓔⓑⓛⓞⓖⓖⓣ: Kyrallas Wochenschau KW 13 & 14, Monthly Chart [März 2015]

Bis nächste Woche!

Blümchen

Oreo Eis ❤

Akito nach der Kastration

Advertisements

Eine Antwort to “Kyrallas Wochenschau KW 15”

  1. Lexi 19/04/2015 um 02:19 #

    Es freut mich zu lesen dass Akito die Operation gut überstanden hat und alles gute weiter an die Patientin im Krankenhaus. Liest sich nach einer sehr abwechslungsreichen Woche und ich wünsche dir eine gute neue!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: