Kyrallas Hexenküche #53: Käsekuchen von Tante Gertrud

27 Mrz

Käsekuchen von Tante Gertrud

Wieder einmal wurde ich in der Rezeptwelt auf ein Rezept aufmerksam. Wer mich kennt, weiß, dass ich auf Käsekuchen stehe. Insofern musste ich diesen Kuchen ausprobieren, zumal es hieß, dass er nicht zusammenfällt. Das wollte ich direkt testen und die Tupperparty bot sich dafür geradezu an. Bei Chefkoch gibt es das Rezept übrigens auch und da nicht jeder einen Thermomix Zuhause hat, stelle ich euch heute dann auch dieses Rezept hier vor.

 

Zutaten:

Für den Teig:

  • 330 g Mehl
  • 130 g Zucker
  • 130 g Butter oder Margarine
  • 2 Eier
  • 2 Packungen Vanillezucker
  • 1 Packung Backpulver

Für die Füllung:

  • 1 kg Magerquark
  • 300 g Zucker
  • 2 Packungen Vanillepudding
  • 100 ml Öl
  • 600 ml Milch
  • 4 Eier
  • evtl. Zitronenschale
  • ich gebe auch immer den Saft einer Zitrone hinzu

 

Zubereitung:

  1.  Aus den Teigzutaten einen Knetteig herstellen und diesen gleichmäßig in einer Springform verteilen und bis an den Rand hochziehen.
  2. Die Zutaten für die Füllung miteinander mischen und die Quarkmasse (Achtung, sie ist dünnflüssig!) in die mit dem Teig ausgekleidete Form füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Umluft 175 Grad) gut eine Stunde backen.
  3. Achtung: Den Kuchen erst nach dem völligen Erkalten aus der Form nehmen, da unmittelbar nach dem Herausnehmen aus dem Backofen die Konsistenz der Quarkmasse noch zu weich ist.

Der Käsekuchen war wirklich megalecker!! Zusammen mit dem Zauberkuchen ist das auf jeden Fall mein Favorit. Er fällt wirklich nicht zusammen. Die Backzeit habe ich allerdings erhöht, da er mir nach einer Stunde noch zu blass war.

Fertig!

Viel Spaß beim Nachkochen :-)!

Advertisements

Eine Antwort to “Kyrallas Hexenküche #53: Käsekuchen von Tante Gertrud”

  1. Lexi 29/03/2015 um 05:46 #

    Ich liebe Käsekuuuchen ♥♥ nomnomnom!
    Sieht so lecker aus 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: