[Brandnooz Box] Februar 2015

27 Mrz

Das Beste an dieser Box war wohl die Knoblauchsoße und die Riegel. Ansonsten war ich von den Sachen wieder mal wenig begeistert.

Zum Inhalt der Februar-Box:

  • Loacker Choco & Nuts (1,99 €)
  • 28 BLACK Acaí Sugarfree (1,50 €)
  • BiFi Junior (1,29 €)
  • Kühne Roasted Garlic (1,89 €)
  • MILFORD Monsteralarm (2,29 €)
  • Nature Valley Crunchy „Canadian Maple Syrup“ (0,79 €)
  • Nature Valley Crunchy „Oats & Chocolate“ (0,79 €)
  • Nature Valley Crunchy „Oats & Honey“ (0,79 €)
  • Paulaner Weißbier-Zitrone Naturtrüb (6 x 0,33 l, 4,39 €)
  • Seeberger Apfelchips (1,89 €)

 

Loacker Choco & Nuts:

Lecker wie immer. Irgendwie ist das Zeug aber in gefühlt jeder zweiten Box. Ich bekomme ja noch die MyCouchbox und da wird man mit den Loacker-Riegeln auch tot geschmissen. Für den kleinen Hunger zwischendurch oder die Brotdose für den Kindergarten sind die Riegel eine tolle Sache.

 

28 BLACK Acaí Sugarfree:

Na toll. Schon wieder so ein doofer Energy Drink. In diesen Boxen ist doch immer derselbe Mist. Immer wieder gibt es Energy Drinks, Tee, Trockenobst und Essig. Mir hängt es zum Hals raus. Aus diesem Grund werde ich die Energy Drinks nicht probieren und im Mülleimer entsorgen.

 

BiFi Junior:

Grundsätzlich eine gute Idee. Meine Tochter mochte die Würstchen aber nicht. Dafür hat sich mein Mann gefreut. Mein Fall waren sie leider auch nicht. Dabei mochte ich BiFi als Kind eigentlich. Naja …

 

Uncle Cracker NatSnacks:

Die Cracker waren sehr lecker. Die werde ich aber im heimischen Supermarkt sowieso nie finden. Eine wirklich tolle Alternative zu Chips!!

 

Kühne Roasted Garlic:

Eine wirklich leckere Soße. Wir haben sie zu Schnitzel und Pommes gegessen und waren sehr angetan. Man schmeckt aber meines Erachtens nicht, dass der Knoblauch geröstet ist. Schmeckt im Prinzip wie Aioli.

 

MILFORD Monsteralarm:

Der Monsteralarm-Früchtetee schmeckte meiner Tochter sehr, sehr gut. Könnte mir vorstellen, dass ich den Tee nochmal nachkaufe, wenn ich ihn irgendwo finde.

 

Nature Valley Crunchy „Canadian Maple Syrup“, „Oats & Chocolate“ und „Oats & Honey“:

Die Riegel sind verdammt lecker und preislich mehr als okay. Wenn ich sie irgendwo finde, werden sie wohl auch mal ab und an in den Einkaufswagen wandern. Ist nur eine sehr krümelige Angelegenheit beim Essen 😉

 

Paulaner Weißbier-Zitrone Naturtrüb:

Ein sehr erfrischendes Getränk für den Sommer. Das Bier werde ich mir für Grillabende bestimmt mal merken.

 

Seeberger Apfelchips:

Oh. Trockenobst. Das hatten wir ja schon lange nicht mehr in einer Brandnooz Box. Meine Tochter fand die Apfelringe als Snack ganz lecker. Ich kann allerdings mit sowas überhaupt nichts anfangen, zumal wir auch sehr selten Müsli frühstücken.

 

Freue mich auf jeden Fall schon auf die nächste Box ;-)!

Advertisements

Eine Antwort to “[Brandnooz Box] Februar 2015”

  1. Lexi 29/03/2015 um 05:45 #

    Schade dass dir die Box nicht so zugesagt hat. Ich kaufe mir immer BiFi wenn ich mit dem Auto in die Heimat (8h Autofahrt) fahre, und irgendwie weckt der Geschmack immer wieder Erinnerungen an Reisen. *g*
    Hoffe die nächste Box beinhaltet mehr was dir schmeckt. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: