[Brandnooz Box] November 2014

21 Dez

Dieses Mal war der Tee für mich das absolute Highlight der Box.

Zum Inhalt der November-Box:

  • Maggi Fix Kochgenuss Pur (1,29 €)
  • Rausch Trinidad 75 % (0,90 €)
  • The International Collection Trüffelöl (3,49 €)
  • Farmer’s Snack Ananasrollen (3,29 €)
  • Diamant Mousezauber „Milch“ (1,29 €)
  • Sanella (1,69 €)
  • Oettinger Weißbier Alkoholfrei (7,99 € pro Kasten)
  • Teekanne New York Chai (2,29 €)
  • Loacker Gran Pasticceria Tortina White (1,79 €)

 

 Maggi Fix Kochgenuss Pur:

Jetzt mal ehrlich… Braucht man ein Fixprodukt für eine Nudelsoße? Ich glaube nicht. Ich halte ich gar nichts davon. Der Hauptbestandteil nach Wasser ist Salz und auch sonst sind in dem Produkt, das als „Pur“ beworben wird, fast nur irgendwelche (wohl chemisch hergestellte) Aromen. Wer das seinem Körper antun möchte, der kann das Zeug gern benutzen. Ich werde es wegschmeißen. Die Portionsgröße reicht sowieso kaum aus, um meiner kleinen Familie eine ordentliche Mahlzeit zu kochen. Einzig positiv anzumerken ist, dass in diesem Produkt statt Jodsalz scheinbar normales Salz enthalten ist. Sonst war in den meisten Fixprodukten immer Jodsalz, wodurch ich sie sowieso nicht nutzen konnte. Bevor ich es vergesse: Zu teuer ist dieser Mist mit über einem Euro auch.

 

Rausch Trinidad 75 %:

Die Schokolade hat die richtige Größe für den kleinen Schokoladenhunger unterwegs. Sie passt gut in jede Handtasche und man wird nicht gleich in Versuchung geführt, eine ganze Tafel Schokolade zu essen. Mein Geschmack war es jetzt persönlich nicht. Das liegt aber daran, dass ich nicht so gern Zartbitterschokolade esse. Meinem Mann hat sie dafür um so besser geschmeckt. Daumenhoch von uns!

 

The International Collection Trüffelöl:

Und wieder ein Produkt, das ich wohl in absehbarer Zeit nicht testen werde. Ich weiß nämlich leider nichts mit dem Öl anzufangen. Wie benutze ich es? Für welche Rezepte eignet es sich am Besten? Bei meinen normalen Gerichten, die ich meist mit Olivenöl zubereite, habe ich mich noch nicht getraut, es zu benutzen. Hinterher hat das so einen starken Eigengeschmack. So muss ich mir also erstmal überlegen, was ich mit dem Öl anstelle. Das ist bei mir irgendwie dasselbe wie mit den tausenden Essigsorten, die ich dank Brandnooz nun Zuhause rumstehen habe. Salat mache ich meist nicht mit Essig und Öl. Also was soll ich damit?

 

Farmer’s Snack Ananasrollen:

Die Ananasrollen sind wirklich ausgesprochen lecker, aber auch sehr teuer. Geschmacklich sind sie wirklich schön süß und das, obwohl kein Zucker zugesetzt wurde. Die Ananasröllchen sind auch sehr weich, wodurch man sie wirklich gut essen kann. Für den Preis würde ich sie mir aber nicht nachkaufen.

 

Diamant Mousezauber „Milch“:

Schön samtige Konsistenz. Man kann das Mouse auch gut ohne irgendwelche Zusätze essen. Es schmeckt nämlich auch pur gut. Stellt sich die Frage, ob man für so etwas unbedingt eine Fertigmischung braucht. Ich denke nicht. „Milch“ schmeckt mir auf jeden Fall besser als die Variante mit dem „Joghurt“. Letzters war leider so gar nicht mein Fall. Nachgekauft wird es aber nicht, da ich das Produkt viel zu teuer finde.

 

Sanella:

Grundsätzlich backe ich eigentlich lieber mit ganz normaler Butter. Von Margarine halte ich eigentlich nichts. Da ich sie aber nunmal in der Box hatte, werde ich sie wohl mal zum Backen oder so benutzen. Derzeit ist die Weihnachtsbäckerei bei mir aber erstmal abgeschlossen. Wenn ich noch mehr Plätzchen backe, dann platze ich ;-). Im Fernsehen wird echt gut suggeriert, dass man zum Backen unbedingt Sanella braucht. Ich denke, da werden viele zur Weihnachtszeit zu diesem Produkt greifen.

 

Oettinger Weißbier Alkoholfrei:

Von dem Bier hatten wir uns vorher schonmal eine ganze Kiste geholt. Irgendwie hatten wir die Hoffnung, dass es wie richtiges Bier schmecken würde. Leider ist dem nicht so. Das habe ich bei noch keinem alkoholfreien Bier erlebt und ich habe echt schon so einige Sorten probiert. Pils schmeckt alkoholfrei gar nicht und bei Weizenbier kommt es stark auf den Hersteller an. Die teureren Biere schmecken da noch am Besten. Leider war das Oettinger Weißbier nicht so mein Fall. Mein Mann mag es aber. Sagen wir es mal so. Ich würde lieber ein richtiges Bier trinken oder eben gar kein. Alkoholfreies Bier ist für mich keine Alternative.

 

Teekanne New York Chai:

Für mich wirklich das absolute Highlight aus der Box. Im Winter trinke ich gern Tee und so habe ich mir gleich einen Beutel von dem Teekanne New York Chai aufgebrüht. Sooooo lecker! Der wird auf jeden Fall nachgekauft. Chai Tee mag ich sowieso sehr gern.

 

Loacker Gran Pasticceria Tortina White:

Ich mag sehr gern weiße Schokolade und darum war das Produkt auch total was für mich. Leider war viel zu wenig drin und ich habe auch noch nicht besonders häufig Produkte von Loacker irgendwo zum Nachkaufen gefunden. Eigentlich schade.

 

Freue mich auf jeden Fall schon auf die nächste Box ;-)!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: