Kyrallas Hexenküche #43: Käsefondue mit getrockneten Tomaten und Thymian

26 Nov

Käsefondue

Heute möchte ich euch ein Rezept vorstellen, das ich schon zum wiederholten Male gemacht habe. Es schmeckt einfach unglaublich lecker und ist mit den fertigen Käsefondues gar nicht zu vergleichen. Es ist auch superschnell gemacht. Das Rezept habe ich irgendwann mal um die Weihnachtszeit von Thermomix Deutschland per Mail zugeschickt bekommen (als Newsletter). Online habe ich es nur hier gefunden.

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Knoblauchzehen
  • 600 g Gruyère in Stücken
  • 200 g Emmentaler in Stücken
  • 50 g getrocknete Tomaten in Öl (abgetropft)
  • 420 g trockenen Weißwein
  • 20 g Speisestärke
  • 20 g Kirschwasser
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 1/2 TL Muskat
  • 1/2 TL Paprika edelsüß
  • 1/2 – 1 TL getrockneten Thymian

 

Zubereitung:

  1. Knoblauch in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern.
  2. Käse und getrocknete Tomaten zugeben, 12 Sek./Stufe 7 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  3. 400 g Wein zugeben und 8 Min./90 °/Linkslauf/Stufe 2 erhitzen. Während dieser Zeit Speisestärke, Kirschwasser und 20 g Wein in einer kleinen Schüssel klümpchenfrei anrühren.
  4. Angerührte Speisestärke und Gewürze in den Mixtopf zugeben, 3 Min./100 °/Linkslauf/Stufe 3 aufkochen. Käsemasse in einen feuerfesten Fonduetopf umfüllen und auf einen Rechaud stellen.

 

Fertig!

Viel Spaß beim Nachkochen :-)!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: