Kyrallas Wochenschau KW 35

31 Aug

1. Das Beste, das ich gegessen habe:

Dieses Mal fand ich das asiatische Essen am Besten. Ich habe so eine Art Curry mit Asianudeln gemacht, da wir noch einige Reste verwerten mussten. Hatten noch Grillfleisch und etwas Gemüse übrig. So ein Wokgericht kann man da prima draus zaubern.

2. Ich lese folgendes Buch und finde es bis jetzt:

Ich habe mal wieder ein Kapitel in Die Vernichteten gelesen und es war megaspannend. Schade, dass ich nicht jeden Abend zum Lesen komme! Bei Retreat #2 darf ich im Moment eine Pause machen und übersetze eine Kurzgeschichte für den zweiten Band Pax Britannia. Die Kurzgeschichte gefällt mir richtig, richtig gut und ist wirklich toll geschrieben. Es geht um eine Séance in einem alten Haus. Mehr verrate ich aber nicht ;-).

3. Mein Lieblingsfilm diese Woche:

Diese Woche haben wir wieder keinen Film geschaut. Bestimmte Serien waren einfach wichtiger ;-).

4. Ich schaue derzeit diese Serie:

Mit meinem Mann habe ich wieder fleißig Doctor Who gesehen. Leider mussten wir erfahren, dass Watchever die Serie bald aus dem Programm nimmt. Dabei haben wir gerade mal drei Staffeln von Sieben geguckt. Andererseits ist die Serie so genial, dass wir sie uns sowieso auf DVD oder Blu-Ray geholt hätten. Also haben wir uns schonmal Staffel 4 im Internet bestellt, um recht bald weitergucken zu können. Allein habe ich natürlich auch mal wieder was gesehen. Mit Sherlock bin ich mittlerweile durch. Der Cliffhanger am Ende der zweiten Staffel war echt gemein. Danach habe ich mit Flashpoint angefangen. Die Serie ist echt gut. Es geht um ein Spezialkommando der Polizei. Dieses ist unter anderem für Geiselnahmen etc. zuständig. Die Folgen sind immer halbwegs gleich aufgebaut. Es wird aber auch eine große folgenübergreifende Geschichte erzählt. Wirklich gut gemacht. Eigentlich habe ich nur angefangen zu gucken, weil jemand von der Serie Veronica Mars mitspielt. So kann man auch gute Serien finden…

5. Folgendes bewegte mich in dieser Woche:

Am Dienstag hatte erstmal ein ganz besonderer Mensch Geburtstag. Außerdem ging es nach der Sommerpause wieder zum Mutter-Kind-Turnen. Emily hatte vielleicht Spaß. Sie wollte gar nicht mehr aufhören. Die Kleine hat wirklich Hummeln im Popo. Mittwoch waren wir in Lüdenscheid bummeln. Nach langer Zeit haben wir dem Brauhaus mal wieder einen Besuch abgestattet. Das Wetter war gut und so konnten wir im Biergarten sitzen. Da macht das Brauhaus schon echt Spaß! Am nächsten Tag mussten wir früh los, da ich einen Termin beim Endokrinologikum in Bochum hatte. Leider hat mir der  wohl nichts gebracht. Manche Ärzte labern echt nur Mist. Zugehört wurde mir auch nicht wirklich. Das war quasi eher so eine Art Massenabfertigung. Bin mal gespannt, was bei der Telefonsprechstunde rumkommt. Am Freitag war wieder Hundeschule. Obwohl es Balou sonst immer viel Spaß gemacht hat, war er dieses Mal total abgelenkt und unkonzentriert. Na ja, solche Tage gibt es eben auch. Ist ja nicht so schlimm. Samstag war dann die Geburtstagsfeier von meiner Cousine und meinem Cousin. Bruder und Schwester haben am selben Tag Geburtstag. Das nenne ich gutes Timing. Die Feier war echt toll und ich hatte viel Spaß. Leider musste mein Schatz zum Nachtdienst. Darum fuhr er von dort zur Arbeit und ich bin mit meiner Mutter nach Hause gefahren. Emily hatte sogar gleich zwei Kinder zum Spielen dort. Emilys Cousine ist fast genau so alt wie sie selbst. Glaube, Emily hat es echt gut gefallen. Die ganze Zeit ist sie nur durch die Gegend gerannt oder hat was erzählt. Sie hat bis nach 23 Uhr durchgehalten und tat so, als sei sie gar nicht müde. Im Auto ist sie dann aber sofort eingeschlafen und hat am nächsten Tag direkt mal bis 12 Uhr durchgepennt. Kleine Kämpferin!

6. Mein Wunsch für die kommende Woche:

Ich hoffe, dass ich in Düsseldorf Yakisoba-Soße bekomme. Das wäre echt großartig, weil es mir dieses Gericht echt angetan hat.

7. Und sonst so:

Lucky geht ja seit einiger Zeit wieder raus. Er ist bisher nicht mehr abgehauen. Finde das einfach toll. Vielleicht hat der kleine Streuner ja etwas durch den Unfall gelernt. Wäre schön, wenn er jetzt nicht mehr so lange durch die Gegend zieht.

Bis nächste Woche!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: