[MyCouchbox] Juli 2014

4 Aug

Wieder mal eine sehr schöne MyCouchbox. Absolutes Highlight war der Karamellsirup. Soooooo lecker!!!!

 

Aber nun zum Inhalt:

  • Dinkles Röstzwiebel Cräcker von Rosengarten (2,99 €)
  • Dr. Karg Tomate Snack (1,49 €)
  • Grafschafter Karamellsirup (1,99 €)
  • Granini – Die Limo: Limette-Zitrone (0,89 €)
  • Hafervoll (1,99 €)
  • Kettle Chips (2 x 0,99 €)
  • Look O Look – Erdbeerstreifen (1,49 €)
  • reis-fit Risbellis Barbeque (ab 1,00 €)
  • Roland Bretzlis (1,99 €)

 

Dinkles Röstzwiebel Cräcker von Rosengarten:

Ich fand die Cräcker sehr lecker. Kaum war die Packung aufgemacht, war sie auch schon wieder leer. Die Cräcker erinnern etwas an Brotchips, sind allerdings viel dünner. Mir gefallen sie. Der Preis ist allerdings echt happig.

 

Dr. Karg Tomate Snack:

Geschmacklich ganz gut. Allerdings nicht so gut wie es der Geruch anfangs erwarten ließ. Hatte irgendwie gedacht, der Snack würde etwas intensiver schmecken. Das Zeug hat mich sehr an Knäckebrot erinnert, was ich aber auch sehr, sehr gerne mag. Insofern ist das Mal eine ganz gute Alternative zu Chips.

 

Grafschafter Karamellsirup:

Von dem Produkt bin ich ganz begeistert. Schmeckt ähnlich wie der Golden Syrup aus dem London Shop, den ich sonst immer kaufe. Dieser ist preislich allerdings viel, viel teurer als dieser Karamellsirup von Grafschafter. Aus diesem Grund werde ich wohl umsteigen, den der Sirup von Grafschafter war mindestens genau so lecker. Als ich den Sirup in der Box entdeckte, musste ich sofort an finnischen Ofenpfannkuchen denken und diesen gab es dann auch mit einer leckeren Karamellschicht obendrauf. Absolut köstlich!!!!

 

Granini – Die Limo: Limette-Zitrone:

Die Limo war gut. Sie hat mich stark an Schweppes erinnert. Das Fruchtfleisch stört mich nicht. Es sieht nur manchmal im Supermarkt nicht so lecker aus, wenn es sich auf dem Boden der Flasche ablagert. Finde sehr gut, dass sich keine künstlichen Aromen- und Farbstoffe in der Limo befinden. Wahrscheinlich werde ich darum auch gern nochmal eine Flasche nachkaufen. Der Preis ist schließlich auch vollkommen in Ordnung.

 

Hafervoll :

Ein weiteres Highlight aus der Box. Wirklich superlecker mit ausgewählten Zutaten. Statt Honig nimmt man hier Zucker. Statt Chemie ist alles mit natürlichen Zutaten gefertigt. Das finde ich einfach nur großartig! Ich würde die Riegel von Hafervoll jederzeit nachkaufen, zumal sie später auch was für meine Tochter wären, wenn sie in den Kindergarten geht. Das Einzige, was mich davon abhält, ist, dass man sie online bestellen muss und nicht einfach im Supermarkt bekommt. Ich kann nur hoffen, dass sich das bis dahin vielleicht noch ändert, zumal ich keine Lust habe jedes Mal für ein paar Riegel 3,90 € Versand zu zahlen.

 

Kettle Chips:

Die Chips waren gut, aber leider auch viel zu schnell alle. Ich hätte mir gern andere Sorten gewünscht. Stehe nicht so auf Chips, die nur mit Salz gewürzt sind. Etwas kräftiger könnte es schon sein. Mit leckerem Paprikapulver oder so. Für die Chips werden rein natürliche Zutaten verwendet ohne jeglichen Zusatz. Davon könnten sich andere eine Scheibe abschneiden. Allerdings sind die Chipstüten dafür in einer normalen Größe auch sehr teuer. Ich habe sie bei uns im Supermarkt schon ein paar Mal gesehen und immer hat mich der Preis abgeschreckt. Denke also nicht, dass ich die Chips nochmal holen werde.

 

Look O Look – Erdbeerstreifen:

Im ersten Moment schüttelt man sich, weil die Erdbeerstreifen so sauer sind. Hat man den ersten Schreck dann aber überwunden, schmecken die Streifen einfach nur wunderbar. Gerade diese sauere Note macht den Reiz an diesem Produkt aus.

 

reis-fit Risbellis Barbeque:

Hier ist mal etwas für alle Figurbewussten. Risbellis gibt es in ganz vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen. Diese hier lässt einen fast denken, dass man Chips isst. Dabei ist der Genuss nicht mit so viel Reue verbunden. Ist mal ganz nett, würde ich aber nicht unbedingt nachkaufen. Wenn schon sündigen, dann richtig 😉

 

Roland Bretzlis:

Die Bretzlis waren toll. Kaum entdeckte meine Tochter die MyCouchbox, da mussten wir ihr schon die Bretzlis aufmachen. Ich konnte gar nicht so schnell gucken wie sie die kleinen Dinger verspeist hat. Ein paar haben mein Mann und ich dann aber doch ergattern können. Wenn ich die Bretzlis irgendwo finde, wandern sie bestimmt nochmal in meinen Einkaufwagen. So schön knusprig waren bisher noch keine Brezeln.

 

Freue mich auf jeden Fall schon auf die nächste Box ;-)!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: