Kyrallas Hexenküche #34: Ofenpfannkuchen

26 Jul

Ofenpfannkuchen

Schon vor einiger Zeit habe ich den finnischen Ofenpfannkuchen bei Chefkoch entdeckt. Pfannkuchen mag ich zwar gern, aber mir war es immer zu viel Arbeit. Da steht man die ganze Zeit am Herd und wendet die Pfannkuchen. Die Pfannkuchen sind nicht alle zeitgleich fertig. Das war doch irgendwie nicht so das Wahre! Bei diesem Rezept wird der Teig einfach auf ein Backblech gegossen und dann gebacken. Das ist wirklich wunderbar einfach und wirklich superlecker. Man braucht nicht mal Backpulver. Gestern gab es den Ofenpfannkuchen dann wieder bei uns. Schließlich war Karamellsirup in der letzten MyCouchbox. Es gibt doch nichts besseres als Pfannkuchen mit Sirup, oder? Das normale Rezept findet ihr hier bei Chefkoch. Ich stelle euch die Thermomixvariante aus der Rezeptwelt vor.

Zutaten für 4 Personen:

  • 600 ml Milch
  • 2 Eier
  • 25 g weiche Butter
  • 15 g Zucker
  • eine Prise Salz
  • 250 g Mehl

 

Zubereitung:

  1. Milch und Eier in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 4 verrühren.
  2. Butter, Zucker, Salz und Mehl hinzugeben und 40 – 60 Sek./Stufe 4 verrühren, bis ein glatter Teig entstanden ist.
  3. Das Backblech gut mit Backpapier auslegen oder das Backbleck sehr gut einfetten.
  4. Teig auf das Backblech geben und in den vorgeheizten Backofen schieben.
  5. Backtemperatur ist 220 Grad Umluft und die Backdauer beträgt ca. 25-30 Minuten.

Fertig!

Viel Spaß beim Nachkochen :-)!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: