[Brandnooz Box] Juni 2014

22 Jul

Die Box war leider nichts für mich. Grundsätzlich kamen die Weight Watchers Kekse zwar ganz gelegen, aber wirklich gut waren sie leider nicht. Mein Highlight waren auf jeden Fall die Chips.

Zum Inhalt der Juni-Box:

  • funny-frisch Kessel Chips Honey BBQ (1,99 €)
  • Leibniz BooHuus (1,79 €)
  • TRi TOP Pink Grapefruit (2,99 €)
  • Dr. Karg’s Käse-Kürbis Snack (1,49 €)
  • PÄX Food – Knusprige Apfelringe (2,20 €)
  • Weight Watchers Versüßt den Tag Schoko Cookies (2,29 €)
  • Diamant Moussezauber „Joghurt“ (1,29 €)

 

 funny-frisch Kessel Chips Honey BBQ:

Die Chips waren schön knusprig und ausgesprochen lecker. Die Geschmacksrichtung war genau unser Fall. Die wird es bei uns bestimmt wieder geben. Finde es gut, dass die Kartoffeln mit Schale verwendet und in dünne Scheiben geschnitten im Kessel schonend goldgelb geröstet werden. Vielleicht entsteht dann ja kein Acrylamid 😉

 

Leibniz BooHuus:

Die Geisterkekse waren auf jeden Fall was für meine Tochter. Sie sind toll verpackt und man kann sie so sehr gut unterwegs mitnehmen. Falls das Töchterlein mal zwischendurch Hunger bekommt, einfach eine Packung mit fünf Geisterkeksen aus der Handtasche hervorholen und sie ist glücklich. Die Kekse sehen echt süß aus und sind geschmacklich wie die normalen Leibniz Butterkekse.

 

TRi TOP Pink Grapefruit:

Mein Mann findet es sehr erfrischend. Es ist eine tolle Art sein Mineralwasser geschmacklich aufzupeppen. Für jeden Tag ist es ihm allerdings zu süß. Ab und zu darf es seines Erachtens aber ruhig mal ein Glas TRi TOP sein. Ich kann mich dem nicht ganz anschließen. Ich fand das Zeug einfach widerlich süß und habe nur mal kurz bei meinem Mann probiert. Zubereitet haben wir es genau wie auf der Flasche beschrieben. Nix für mich. Sorry Leute!

 

Dr. Karg’s Käse-Kürbis Snack:

Der Käse-Kürbis Snack war sehr lecker und ist eine gute Alternative zu Chips. Meines Erachtens hat der Snack aber nicht wirklich doll nach Käse geschmeckt. Trotzdem ist das Zeug echt zu empfehlen und ist garantiert auch gesünder als eine Tüte Chips. Mal schauen, ob wir das überhaupt irgendwo mal nachkaufen können. Vielleicht greifen wir dann nochmal zu…

 

PÄX Food – Knusprige Apfelringe:

Ich stehe ja so überhaupt nicht auf Trockenfrüchte, aber von den Apfelringen war ich mehr als begeistert. Überhaupt finde ich die Sachen von PÄX klasse, bis auf die Kirschtomaten, die ich mal probiert habe. Die waren echt ekelig! Grundsätzlich finde ich die gePÄXten Sachen auch echt gut für die Kindergartentasche. Bisher bekommt man die Produkte aber so weit ich weiß nicht im normalen Supermarkt und umständlich im Netz bestellen, möchte ich nicht. Wenn es PÄX irgendwann im Supermarkt gibt und meine Tochter nächstes Jahr in den Kindergarten kommt, dann würde ich ihr diese gesunden Snacks wahrscheinlich für ihre Lunchbox kaufen. Allerdings muss ich mir das wegen des Preises wohl nochmal überlegen. Der Preis schreckt schon ab und für weniger Geld könnte man ihr einen frischen Apfel mitgeben. Mal schauen…

 

 Weight Watchers Versüßt den Tag Schoko Cookies:

Die Kekse waren nix. Sie passten zwar gut zu meiner Weight Watchers Diät, aber bevor ich für solche Kekse Punkte verschwende, esse ich lieber punktefreies Obst. Das ist süßer und geschmackvoller als diese sogenannten Schoko Cookies. Schokoladig war da mal gar nichts und die Konsistenz war mehr als gewöhnungsbedürftig. Die Kekse waren irgendwie hart und bröselig. Das hat mich schon sehr überrascht und mich arg an Russischbrot erinnert, was aber wesentlich besser schmeckt als diese Dinger. Mein Flop in dieser Box!!!! Überteuert sind sie übrigens auch. Wahrscheinlich nur, weil Weight Watchers auf der Packung steht.

 

Diamant Moussezauber „Joghurt“ :

Das war leider auch nicht so meins. Meinem Mann hat es gut geschmeckt, ich hingegen fand es viel zu zitronig. Für den Preis würde ich mir das auf gar keinen Fall kaufen. Da gibt es leckerere Dinge für die es sich auch lohnt Geld auszugeben. Untergerührt haben wir übrigens Schokoflocken. Die waren mir dann hinterher echt zu schade für das Mousse. Ich konnte aber vorher nicht wissen, dass das Zeug nicht schmeckt.

 

Freue mich auf jeden Fall schon auf die nächste Box ;-)!

Advertisements

Eine Antwort to “[Brandnooz Box] Juni 2014”

  1. Lexi 23/07/2014 um 01:20 #

    Die Leibniz BooHuus finde ich ja total niedlich, wusste gar nicht dass die sowas haben .D Schade dass du mit der Box so gar nicht zufrieden warst, beim Durchlesen kam es mir gar nicht so schlimm vor. 🙂 Hoffe die nächste Box gefällt dir wieder besser!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: