[PoI] Das Greif

2 Jul

Die liebe Lexi war letztens in einem American Diner und hat so geschwärmt. Unser 6. Hochzeitstag rückte immer näher und da ich meinem Mann von dem American Diner erzählt habe, hat er sich das zum Hochzeitstag gewünscht. Wir waren schon perisch, asiatisch, marokkanisch und gutbürgerlich Essen. Amerikanisch hatten wir also noch nicht und so ließ ich mich schnell überreden. Da das betreffende Restaurant Das Greif in Lünen ist, haben wir auch direkt an unsere Freunde gedacht. Die wohnen in Kamen, was ja quasi um die Ecke ist. Man muss ja nicht jedes Mal allein essen gehen, nur weil man Hochzeitstag hat. So haben wir für vier Erwachsene und ein Kind (Emily darf ja auch nicht fehlen) einen Tisch reserviert. Wir waren um 18.00 Uhr da und wurden freundlich empfangen. Man hat uns sofort zu unserem Tisch geführt, der sich in einem etwas abgetrennten Bereich befand. Dort war auch ein Billardtisch. Was mir als Allererstes aufgefallen ist, war die tolle Musik. Das Ambiente war so ein bisschen wie in einer Rockerkneipe, was für mich auf jeden Fall positiv ist. Ich mag rockige Musik. Die Musik war auch nicht zu laut. Man konnte sich noch prima unterhalten. Die Getränke kamen sehr schnell und das Essen war auch schneller da, als gedacht. Wir waren nochmal kurz vor der Tür und als wir zurückkamen, stand unser Essen schon auf dem Tisch. Ich muss ganz ehrlich sagen, ich habe noch nie so einen tollen Burger gegessen. Ich hatte einen BBQ-Burger mit Röstzwiebeln, BBQ-Soße und Bacon. Dazu gab es Kartoffelspalten. Bei dem Burger hat man verschiedene Größen zur Auswahl. Ich habe den sogenannten Half Pounder (226 g Fleisch) genommen und das war eine echt gute Wahl. Ich war richtig satt und das Essen war traumhaft lecker. Das Fleisch war sowas von schmackhaft. Finde auch toll, dass Das Greif die Burgerbrötchen nach eigener Rezeptur herstellen lässt. Die Brötchen werden mit einem Hauch frischer Jalapeno Chilis hergestellt und schonend gebacken. Für unsere 2-jährige Tochter gab es Kartoffelecken für nicht mal 3 Euro. Die Portion war für den Preis überraschend riesig. Auch die Kartoffelecken waren toll. Außen knusprig und innen schön weich. Auch unsere Freunde meinten, dass sie nicht zum letzten Mal beim Das Greif waren. Wir werden garantiert auch wiederkommen! Und sei es nur auf ein leckeres Bierchen oder zwei. Das Ambiente ist einfach super und die Bedienungen sind total freundlich und zuvorkommend! Man hat sogar extra nochmal geschaut, welches Ben & Jerry’s Eis denn noch verfügbar ist. Das Eis war auch hervorragend und wir sind dann irgendwann schweren Herzens aus dem Restaurant „gerollt“. Wir waren wirklich megasatt und hatten einen tollen Abend dort.

Vielleicht wohnt ihr ja auch in der Ecke! Dann schaut auf jeden Fall mal dort vorbei.

Advertisements

Eine Antwort to “[PoI] Das Greif”

  1. Lexi 03/07/2014 um 00:11 #

    Freue mich total zu lesen dass ihr im Greif so einen tollen Abend hattet und ihn in vollen Zügen genießen konntet! ♥ Wenn ich an das Essen dort denke grummelt mir immer noch der Magen und die leckeren Eistees von Arizona liebe ich auch total. ^-^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: