Kyrallas Wochenschau KW 8

24 Feb

1. Das Beste, das ich gegessen habe:

Das Beste, das ich gegessen habe, waren die Chili-Ajvar-Bällchen in Tomatensoße von Slava. Ansonsten hatten wir mit unseren Gerichten kein Glück. Bei dem Spinat mit Kartoffeln und Fischstäbchen haben wir den falschen Spinat gekaufe. Statt Rahmspinat gab es nur normalen gehackten Spinat, der trotz würzen und etwas Milch nach nichts geschmeckt hat. Heul. Das ist mir noch nie passiert. Die Pizza, die wir gemacht haben, war auch nicht so toll. Mir war der Boden nicht knusprig genug. Müssen da wohl mal ein anderes Rezept testen.

2. Ich lese folgendes Buch und finde es bis jetzt:

Bin mit der Rettung der Highländerin durch. Schön war es! Das Ende selbst war zwar etwas lahm, aber der Rest war wirklich gut erzählt. Nun habe ich quasi als Testleserin das zweite Buch von meinem Mann angefangen. Der Arbeitstitel lautet Spiegelscherben. Mit The Retreat bin ich wohl bald fertig. Mein Verleger wollte es nämlich noch vor der Leipziger Buchmesse rausbringen.

3. Mein Lieblingsfilm in dieser Woche:

Wieder kein Film diese Woche. Wir sind derzeit halt echte Serienjunkies.

4. Ich schaue derzeit diese Serie:

Haben einige Folgen der zweiten Staffel von Veronica Mars geschaut. Außerdem haben wir mit Sleepy Hollow angefangen. Meinem Mann gefällt die Serie richtig, richtig gut und ich finde sie auch ganz nett. Dann lief auch noch die erste Folge von Ripper Street im Fernsehen. Die Serie ist echt gut gemacht. Da werden wir wohl dranbleiben. Ansonsten mussten wir natürlich Castle Beauty and the Beast schauen, wobei letzteres meinen Mann nicht wirklich überzeugt. Ich mag die Serie aber. Schmacht.

5. Folgendes bewegte mich in dieser Woche:

Ich war bei einem neuen Hausarzt. Diesen hatte ich letztes Jahr in der hausärztlichen Notaufnahme der Märkischen Kliniken kennengelernt und fand den richtig toll. Nicht viel älter als ich und noch total motiviert. So muss das sein. Er will mich jetzt gründlich durchchecken. War dann die Woche auch direkt mal zum Blutabnehmen, damit er ein großes Blutbild machen kann. Am Mittwoch war ich zusammen mit meiner Mutter und Emily bei meiner Tante. Sie hatte Geburstag und dementsprechend voll war die Hütte. Habe ja eine große Familie. Für Emily war es echt schön, da meine Cousine Anja und mein Cousin Benjamin auch zwei kleine Kinder haben, die vier Monate jünger sind als Emily. So hatte sie jemanden zum Spielen. Vor allen Dingen mit Sophia hat sie sich prima verstanden. Mit Jérôme (Hoffentlich schreibt man den Namen auch so!) hat sie sich nicht abgegeben. Am 20.2 war ein besonderer Tag. Da ist nämlich der kleine Bennet zur Welt gekommen. Ich freue mich so für die Eltern, die natürlich nun überglücklich sind. Der Kleine hat echt auf sich warten lassen. Nachdem der ausgerechnete Geburtstermin schon zehn Tage überfällig war, wurde eingeleitet und der kleine Mann war am nächsten Tag da. Schön, dass er einen nicht ganz so verbreiteten Namen hat. Im Nachhinein hätte ich unser Kind wohl auch besser nicht Emily genannt. Es gibt so viele kleine Mädchen, die so heißen. Am Samstag war ich spontan mit meinem Schatz und Emily in der Stadt bummeln. Ich wollte unbedingt meinen angelaufenen Silberschmuck zum Reinigen wegbringen. Danach ging es wieder in unser Lieblingscafé, wo wir eine richtig leckere Waffel mit Puderzucker gegessen haben. Für mich gab es dazu einen Caramel Macchiato. Der ist fast so gut wie der von Starbucks. Wenn man noch etwas Zucker reingibt, schmeckt der sogar eigentlich genauso. Beim Parken hatten wir an diesem Tag leider kein Glück. Wir haben bezahlt und die Karte im Automaten vergessen, weil Emily schon raus zu den Autos rannte. Nach einer Minute gingen wir zurück, als wir die Karte nicht fanden. Irgendein Arschloch hatte sie aber schon genommen und sich wahrscheinlich gefreut, dass er kostenlos parken konnte. Grummel. Also haben wir für knapp zwei Stunden in der Stadt letzten Endes 12,50 € Parkgebühr bezahlt. Am Sonntag war ich dann dank Manu ganz im Filofaxfieber. Sie hatte auf ihrem Blog über ihren Filofax berichtet und da habe ich etwas gegoogelt. Ich kannte diese Art von Kalender noch gar nicht. Was soll ich sagen? Ich habe mir nun auch einen gekauft. Bei eBay habe ich einen tollen Filofax Pocket gefunden, der gut zu meiner Lieblingstasche passt. Zwar habe ich, wie ihr vielleicht wisst, letztens erst einen Kalender gekauft, aber ich konnte nicht wiederstehen. Den Filofax, den ich schön fand, gibt es auch nicht mehr wirklich zu kaufen. Also musste ich zuschlagen. Bin gespannt, wann er da ist und wann die Sachen aus China, Amerika und England bei mir ankommen. Diese brauche ich ja, um mir den Kalender einzurichten.

6. Mein Wunsch für die kommende Woche:

Ich wünsche mir, dass ich den Besuch beim Arzt nächste Woche gut überstehe. Habe ein bisschen Angst ;-).

7. Und sonst so:

Lucky ist schon wieder weg. Darykos Pfötchen geht es wieder viel besser und die neuen Hundeschuhe passen super. Emily ist immer noch eine kleine Labertasche, aber ich finde das auch super so.

Bis nächste Woche!

Advertisements

4 Antworten to “Kyrallas Wochenschau KW 8”

  1. Lexi 27/02/2014 um 10:10 #

    Drücke dir fest die Daumen für deinen Arzttermin, doch ansonsten liest es sich nach einer sehr tollen und angenehmen Woche. So muss das sein!

    • Kyralla 01/03/2014 um 12:14 #

      Danke fürs Daumendrücken! Es war beim Arzt zwar nicht so schlimm wie ich gedacht hatte, aber gebracht hat mir der Termin irgendwie gar nichts. Grummel.

      • Lexi 02/03/2014 um 17:07 #

        Es ist schön das dein Termin nicht so schlimm war aber wiederum echt schade das es nichts gebracht hat, hast du vor zu einem anderen Arzt zu gehen?

    • Kyralla 02/03/2014 um 19:26 #

      Habe noch einen Termin bei dem Arzt, aber wenn der auch nichts bringt, mache ich mich ganz fix vom Acker! Da wird sich bestimmt ein anderer finden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: