Kyrallas Wochenschau KW 4

27 Jan

1. Das Beste, das ich gegessen habe:

Bin letztens über den Blog von Slava gestolpert. Dort lädt sie wunderbare Rezepte hoch, sodass ich mir ihr Rezeptbüchlein bestellt habe. Aus diesem habe ich ein leckereres und schnelles Hähnchengeschnetzeltes mit Spätzle gekocht. Das Buch ist sehr zu empfehlen. Die Rezepte sind total was für mich und sie sind ausnahmsweise mal nicht für den Thermomix. Habe so viele tolle Rezepte darin entdeckt, dass ich demnächst erstmal einige davon testen muss. Selbst die süßen Sachen sahen klasse aus, obwohl ich ja eigentlich nicht so auf Süßkram stehe.

2. Ich lese folgendes Buch und finde es bis jetzt:

Bin mit Notizen einer Verlorenen fertig geworden. Das Buch hat mir gut gefallen, zumal die Autorin echt einen tollen Schreibstil hat. Die Geschichte ist spannend und nicht vorhersehbar. Zartbesaiteten kann ich das Buch aber nicht empfehlen. Schließlich geht es um einen Selbstmordverein. Alles in allem ist die Geschichte recht düster und der ein oder andere stirbt auch. Der Showdown ist echt klasse! Zwar weiß man von Anfang an, dass die Protagonistin zum Schluss stirbt, aber die Art und Weise wie es geschieht war dann doch sehr überraschend. Nun habe ich Der Sarg von Arno Strobel angefangen. Habe schon einige Bücher von ihm gelesen und fand diese durchweg gut. Arno Strobel hat sogar mal ein Exposé meines Mannes gelesen und ihm ein paar Tipps gegeben. Das fand ich furchtbar nett!

3. Mein Lieblingsfilm in dieser Woche:

Habe nochmal Die Nacht der Jäger, einen schwedischen Thriller, geschaut. Dieses Mal mit meinem Schatz. Er fand den Film aber wohl nicht so toll wie ich.

4. Ich schaue derzeit diese Serie:

Mittlerweile ist die zweite Staffel Homeland angekommen und wir schauen weiter fleißig. Leider schaffen wir es nicht jeden Tag zu gucken, weil mein Mann häufig Überstunden machen muss. Die zweite Staffel gefällt mir bis jetzt besser als die erste. Ansonsten stand natürlich wieder Castle auf dem Programm. Die aktuelle Folge hat mir wieder richtig, richtig gut gefallen.

5. Folgendes bewegte mich in dieser Woche:

Am Montag hat meine Mutter ihren Geburtstag gefeiert. Groß gefeiert wurde zwar nicht, aber einige meiner Verwandten waren schon da. Emily hat sich sehr über ihre Cousine Emma gefreut und ist ständig hinter ihr hergelaufen. Emma ging ganz lieb mit Emily um. Die beiden waren ganz süß zusammen. Ansonsten waren wir mal wieder bei einigen Ärzten. Meine aktuellen Blutwerte sehen was die Schilddrüse anbelangt ganz gut aus. Leider ist mein Langzeitzuckerwert sehr niedrig. Dies könnte auch erklären, warum es mir manchmal so schlecht geht. Das ist dann schlicht und einfach Unterzucker. Mal schauen, was ich dagegen machen kann. Ein Diabetiker hat mir geraten mir Energydrinks beim Discounter zu kaufen und diese immer dann zu trinken, wenn es mir nicht gut geht. Sehstörungen, Schüttelfrost & Co könnten seines Erachtens von dem Unterzucker kommen. Bin mal gespannt! In Lüdenscheid waren wir auch mal wieder. Haben etwas gebummelt und das letzte Geschenk für ein befreundetes Pärchen gekauft, die bald ein Kind erwarten. Der Entbindungstermin rückt immer näher. Bestimmt sind die beiden schon ganz aufgeregt. Ich war es zu dieser Zeit jedenfalls schon, da ich so Angst vor den Geburtsschmerzen hatte.

6. Mein Wunsch für die kommende Woche:

Ich wünsche mir einfach nur so sehr, dass Lucky wiederkommt. Er fehlt mir so und ist mittlerweile schon zwei Wochen weg. Letztes Mal war er nach 10 Tagen wieder da. Die Tierärztin meinte, der kommt bestimmt wieder. Schließlich war er ja schonmal weg und ist zu uns zurückgekommen. Ich habe mal wieder eine Suchmeldung bei Facebook gestartet. Erhoffe mir aber nicht allzu viel davon. Irgendwie habe ich das schlimme Gefühl, dass er nun bei jemand anderem wohnt und es zerreißt mir das Herz. Kann mir nicht vorstellen, dass er draußen rumstromert. Schließlich hat es in den letzten Tagen sogar geschneit. Da wäre er doch bestimmt zu uns zurückgekommen. Es sei denn, er hat irgendwo ein warmes Plätzchen! Drückt mir bitte ganz fest die Daumen! Wenn er in den nächsten Tagen auch nicht da ist, werden wir Suchplakate bei Tasso bestellen und eine Annonce in der Zeitung aufgeben.

7. Und sonst so:

Emily stellt jetzt total gern Fragen. Da hängt sie dann immer ein „,ne?“ an den Satz. Das ist voll süß!

Bis nächste Woche!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: