[Brandnooz Box] Oktober 2013

13 Dez

Dieses Mal bin ich ganz schön spät dran. Liegt wohl am Wasserschaden. Die Novemberbox ist auch schon da und wir sind bisher noch nicht mal dazu gekommen, sie zu fotografieren. Denke, wir machen das gleich. Ansonsten können wir die Produkte schließlich nicht testen.

Zum Inhalt der Oktober-Box:

  • Pullmoll Mixed Berry mit Açai (1,29 €)
  • Müller’s Mühle Beluga Linsen (2,94 €)
  • LIVIO® Natives Olivenöl Extra italienische Carotina-Oliven (4,49 €)
  • Farmer’s Snack Schokolata Soft & Sweet (2,29 €)
  • Erasco Kleine Mahlzeit Bauerntopf mit Rindfleisch (1,99 €)
  • Chiefs Milk Shake Vanilla Drive (2,19 – 2,29 €)
  • afri cola sugarfree (0,99 €)
  • THOMY Gratin Sauce für Lasagne (1,39 €)

Pullmoll Mixed Berry mit Açai:

Die Bonbons waren laut meinem Mann fruchtig und lecker. Ich bin nicht so für zuckerfreie Bonbons. Dementsprechend habe ich die Dinger nicht probiert. Fand bis jetzt eh, dass alle Bonbons mit Stevia einen merkwürdigen Geschmack haben. Kann auch nur nochmal betonen, dass ich sowieso nur Bonbons lutsche, wenn ich krank bin. Bei mir werden die definitiv nicht nachgekauft! Und bevor ich es vergesse: Die Bonbons von Pullmoll sind mir immer viel zu klein.

Müller’s Mühle Beluga Linsen:

Ehrlich gesagt, kann ich mit den Linsen nichts anfangen. Wenn ich eine klassische Linsensuppe machen möchte, nehme ich lieber normale Tellerlinsen. Das Rezept in dem mitgelieferten Magazin sagte mir auch nicht zu, da ich Gerichte mit Früchten nicht gern esse. Daraufhin habe ich überall im Internet nach interessanten Rezepten mit Beluga Linsen geschaut und leider nichts gefunden. Insofern liegen die bei mir nur unbenutzt im Vorratsschrank. Mal schauen, was ich irgendwann damit mache.

LIVIO® Natives Olivenöl Extra italienische Carotina-Oliven:

Das Olivenöl ist auf den ersten Blick sehr teuer. Es schmeckt jedoch auch superlecker! Wenn man daran riecht, erkennt man direkt den Unterschied zu den sonstigen Olivenölen. Das Öl riecht wirklich wunderbar nach Olive. In Salaten kann man herausschmecken, dass es anders schmeckt und mehr Aroma hat als andere Olivenöle. Wenn ich aber mit diesem Öl koche, merke ich hinterher beim Essen keinen Unterschied zu einem Billigöl.

Farmer’s Snack Schokolata Soft & Sweet:

Eine ganz leckere Mischung aus Nüssen, Schokolade und Frucht. Besonders die Schokolade hier drin ist sehr lecker und zergeht auf der Zunge. Cranberries und Nüsse sind sehr gesund. Insofern ist das mal eine gesunde Knabberei für Zwischendurch. Für den Preis würde ich das allerdings nicht nachkaufen.

Erasco Kleine Mahlzeit Bauerntopf mit Rindfleisch:

Auch hier gilt: Das Zeug ist verdammt teuer. Vor allen Dingen, wenn man bedenkt, wie viel da drin ist. Ich fand es mal ganz lecker, aber geschmacklich vom Hocker gehauen, hat mich die Suppe nicht. Fürs Büro ist diese sogenannte kleine Mahlzeit vielleicht schon ganz nett, aber satt wird man dann davon eh nicht. Insofern gebe ich meinem Mann lieber etwas Selbstgekochtes mit und werde das Produkt nicht nachkaufen.

Chiefs Milk Shake Vanilla Drive:

Ich fand den Milchshake superlecker! Fast so gut wie im Fastfoodrestaurant. Allerdings muss ich schon sagen, dass ein komischer Nachgeschmack entsteht, wenn man da mehr von trinkt. Kann das aber nicht genau beschreiben. Vielleicht liegt es an der Art von Süßstoff, der darin enthalten ist? Auf jeden Fall finde ich es grundsätzlich gut, dass kein Zucker zugesetzt ist. Dafür ist der Shake echt klasse. Der Preis ist aber auch hier meines Erachtens zu teuer. Also früher hätte man bestimmt kein Getränk für über 4 DM gekauft.

afri cola sugarfree:

Diese Cola sollte schon in der letzten Brandnooz Box sein. Die Flasche ist formschön und das Getränk ganz lecker. Allerdings bin ich nicht so ein Fan von Süßstoffen. Gerade Aspartam soll gar nicht mal so unbedenklich sein. Ich finde auch, dass durch den Süßstoff irgendwie ein komischer Geschmack auf der Zunge bleibt. Die normale Afri Cola war viel besser. Die würde ich auch nachkaufen, die zuckerfreie Variante hingegen nicht.

THOMY Gratin Sauce für Lasagne:

Also ich habe den Nudel-Hack-Gratin della Casa von der Thomy Website nachgekocht und war sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Das Essen war schnell zubereitet und auch sehr lecker. Verstehe nur nicht, warum in diesen ganzen Fertigprodukten immer Jodsalz drin sein muss. Ich darf kein Jodsalz zu mir nehmen. Dementsprechend werde ich das Produkt wohl nicht nachkaufen. Höchstens mal für den Notfall, wenn es mal ganz schnell gehen muss. Geschmacklich war diese Fertigsoße jedenfalls ansonsten top. Besser als diese Fertigtütchen ist sie allemal.

Freue mich auf jeden Fall schon auf die nächste Box ;-)!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: