[Brandnooz Box] September 2013

5 Nov

Und wieder ist ein Monat vergangen. Die neue Brandnooz Box ist da! Wir freuen uns immer riesig und dieses Mal waren ein paar echt tolle Sachen dabei.

Zum Inhalt der September-Box:

  • Biotta Bio Energy (2,40 – 2,70 €)
  • Bitburger 0,0 % Apfel alkoholfrei (3,99 – 4,74 € Sixpack)
  • Ragusa Jubilé (2,29 €)
  • EAT NATURAL Nuss- und Fruchtriegel Cranberry Macadamia mit Zartbitterschokolade (0,99 €)
  • Lotus Karamellgebäck Creme (2,99 €)
  • McVitie’s Digestive Original (1,29 – 1,49 €)
  • Mentos 45 Minuten (1,79 – 1,99 €)
  • afri Cola (0,99 €)

Biotta Bio Energy:

Es war sehr lecker und schmeckte nicht wie ein typischer Energydrink. Die schmecken ja irgendwie doch alle nur nach Gummibärchensaft. Dieses Getränk erinnerte eher an Rotbäckchen. Sehr fruchtig! Der Preis für Biotta Bio Energy ist meines Erachtens etwas sehr hoch. Dementsprechend würde ich es nicht kaufen.

Bitburger 0,0 % Apfel alkoholfrei:

Eigentlich hatte ich mich ja sehr über das Produkt gefreut. Als ich letztes Jahr schwanger war, habe ich immer wieder nach leckeren 0,0 % Bieren gesucht und nichts Trinkbares gefunden. Nun dachte ich, dass dieses Bier (zumal mit Apfelgeschmack) was sein könnte und zumindest die derzeit Schwangeren was Leckeres zum Trinken hätte. Weit gefehlt! Das Zeug schmeckt so furchtbar. Mein Mann musste das austrinken. Ich war kurz davor es wegzuschütten. Ist es denn wirklich so schwer ein vernünftiges alkoholfreies Bier für Schwangere bzw. für Menschen herzustellen, die keinen Alkohol trinken wollen oder dürfen? Bin echt sowas von enttäuscht. Ich werde mir das garantiert nicht nachkaufen.

Ragusa Jubilé:

Nur ein Wort: Superlecker! Die Praliné-Creme war der Hammer. Schmeckte sehr nach Nougat und da stehe ich drauf. Im Supermarkt habe ich sie noch nicht gesehen, aber ich werde mal Ausschau danach halten. Ich finde, der Preis ist absolut gerechtfertigt für solch ein hochwertiges Produkt und man kauft sowas ja auch nicht alle Tage. Daumen hoch für Ragusa Jubilé. Omnomnomnom.

EAT NATURAL Nuss- und Fruchtriegel Cranberry Macadamia mit Zartbitterschokolade:

Ein guter Snack für Zwischendurch. Nicht zu süß, schön fruchtig und lecker knusprig. Aufgrund der vielen guten Zutaten wäre der auch was für meine kleine Tochter (17 Monate). Da hätte ich keinerlei Bedenken. Der Preis ist auch vollkommen in Ordnung. Alle Sorten mag ich von EAT NATURAL jedoch nicht. In einer anderen Brandnooz Box war schonmal ein Riegel, den ich nicht so toll fand. Meinem Mann schmeckte aber auch dieser richtig gut. Ist halt Geschmacksache!

Lotus Karamellgebäck Creme:

Die Lotuskekse habe ich schonmal irgendwo gegessen. In einigen Cafés hier in der Nähe gibt es sie zum Kaffee dazu. Im Geschäft habe ich allerdings noch nie nach den Keksen geschaut. Wenn ich sie zu meinem Kaffee bekommen habe, habe ich sie wirklich gern gegessen und war dann auch sehr froh darüber, diese Creme in der Brandnooz Box zu finden. Sie schmeckt wirklich genau so wie die gleichnamigen Kekse. Einfach nur oberlecker! Dabei frühstücke ich nicht gern süß. Diese Creme kommt aber selbst bei mir ab und zu zum Frühstück auf ein warmes Toastbrot. Werde sie trotz des Preises bestimmt nochmal nachkaufen, wobei knapp drei Euro wirklich hart an der Grenze sind für einen Brotaufstrich.

McVitie’s Digestive Original:

Sehr leckere Kekse. Nicht ganz so süß und darum vermitteln sie irgendwie den Eindruck, dass man was Gesünderes essen würde. Erinnern mich ein bisschen an die BelVita Kekse. Mit dem Unterschied, dass die McVitie’s Digestive Original ganz normale Weißenkekse ohne jeglichen Schnickschnack wie Honig oder Cranberries waren. Die salzige Komponente des Kekses erinnerte mich dann wiederum ein bisschen an TUC. Auf jeden Fall fand ich die Kekse gut und würde sie aufgrund der Zutaten auch ohne weiteres meiner kleinen Tochter irgendwann in den Kindergarten mitgeben. Ich weiß allerdings nicht, wo man sie kauft. Bei uns habe ich sie in noch keinem Supermarkt gefunden.

Mentos 45 Minuten:

Ich bin nicht so der Kaugummifan. Mentos esse ich ab und zu aber sehr gern. Dementsprechend musste ich auch die Kaugummis testen. Sie waren sehr lecker. Ich kann allerdings nicht sagen, ob sie tatsächlich länger gut schmecken, da ich sie nie so lange im Mund hatte. Die Box ist sehr ansprechend und ich kann sie in der Handtasche besser wiederfinden als eine normale Kaugummipackung. Letztere wird in der Handtasche eher zerquetscht und sieht dann unansehnlich aus.

afri Cola:

Ein gutes Colagetränk. Hat mir sehr gut gefallen und war nicht ganz so süß wie andere Sorten, wo einem die Zähne nach dem Trinken zusammenkleben. Die Flasche ist formschön und schon fast zu schade zum Wegschmeißen. Werde mir bestimmt nochmal eine afri Cola holen. Bin schon gespannt, wie die Lightvariante davon schmeckt, die ja in der nächsten Brandnooz Box drin sein soll.

Freue mich auf jeden Fall schon auf die nächste Box ;-)!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: