Kyrallas Wochenschau KW 25

25 Jun

1. Das Beste, das ich gegessen habe:

Die überbackenen Tortellini aus dem Kochbuch „Leicht & köstlich“ waren sehr lecker. Wenig Fleisch und viel Gemüse. Das war auch was für das kleine Töchterlein!

2. Ich lese folgendes Buch und finde es bis jetzt:

Im Moment lese ich für eine offene Leserunde das Buch Gläsern von Rona Walter. Es gefällt mir bis jetzt ganz gut. Wenn auch nicht so gut wie Töte John Bender! . Das Buch ist angelehnt an das Märchen von Schneewittchen und doch hat die Autorin ihren ganz eigenen Stil. Erfrischend anders als andere Bücher auf dem Markt. Der Schreibstil war anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, passt aber ganz gut zu diesem Mystery-Märchen.

3. Mein Lieblingsfilm diese Woche:

Einen Film haben wir in dieser Woche gar nicht geschaut.

4. Ich schaue derzeit diese Serie:

Wir haben mal wieder Grimm weitergeschaut. Ich mag diese Serie.

5. Folgendes bewegte mich in dieser Woche:

Mir ging es immer noch nicht so toll. Darum bin ich am Montag mit meinem Mann nach Bielefeld zu einem Endokrinologen gefahren, der ziemlich gut sein soll und sich mit der Schilddrüse auskennt. Er hält sogar manchmal Vorträge über das Thema. Ich kann echt froh sein so schnell einen Termin bekommen zu haben. Normalerweise wartet man mindestens drei Monate. Der Arzt war am Anfang etwas zurückhaltend. Als er dann aufgetaut ist, war er aber richtig freundlich. Er hat mir zugehört und sich viel Zeit genommen, was man von anderen Ärzten bis jetzt leider nicht sagen konnte. Ich habe mich dort gut aufgehoben gefühlt. Dieser Arzt kann mir bestimmt helfen. Auf dem Rückweg von Bielefeld waren wir noch bei meiner Schwiegermutter in Kamen und abends habe ich mich mal wieder zum Sportkurs gequält. Normalerweise macht mir der BBP-Kurs ja Spaß. Wenn man aber nicht weiß wann die nächste Schwindelattacke kommt, dann ist das ganze irgendwie gleich nicht mehr so spaßig. Denke, nächste Woche werde ich wohl nicht gehen. Erstmal möchte ich wissen was in meinem Befund steht bevor ich da im Sportkurs noch zusammenklappe. In der Stadt waren wir die Woche auch. Emily hat eine Sommermütze abgestaubt, sodass wir für Urlaub und Strand nun voll ausgestattet sind. Samstag habe ich mich auch nochmal nach draußen gewagt und war mit meinem Schatz beim Treffen eines Horrorforums in Herne. Glücklicherweise fühlte ich mich an dem Abend ganz gut. Der Termin war wichtig und mein Mann wäre echt traurig gewesen, wenn wir nicht gefahren wären. Zumal er dort seinen Autorenvertrag unterschrieben hat. Nun ist es offiziell: Schatzis erstes Buch erscheint Ende diesen oder Anfang nächsten Jahres im Luzifer-Verlag. Ich bin ganz stolz. Weitere Informationen gibt es unter diesem Link. Die Leute vom Horrorforum waren sehr nett und das Café Haus in Herne eine tolle Location.

6. Mein Wunsch für die kommende Woche:

Ich hoffe, dass ich meinen Befund so schnell wie möglich bekomme und dann was machen kann, damit es mir besser geht. Außerdem würde ich mich freuen, wenn das Fotobuch vom Studio1 schnell fertig ist. Bin schon soooo gespannt!

7. Und sonst so:

Bin froh, dass mein Mann beim Dienstgruppenausflug nicht dabei war. Was da so abging…

Bis nächste Woche!

Advertisements

Eine Antwort to “Kyrallas Wochenschau KW 25”

  1. Feuerkatze 25/06/2013 um 14:53 #

    ohja, Grimm ist toll, ich habe dadurch ein paar sehr kurze Nächte gehabt, weil „eine Folge geht noch“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: