[Photo A Day] Mai 2013

31 Mai

Diesen Monat ist die Bildauswahl sehr überschaubar. Das liegt daran, dass ich zwei Mal im Krankenhaus war und es mir nicht gut ging. Vielleicht kann ich ja ab dem 1.6 wieder so richtig durchstarten.

 

1. I bought this! : Walking shoes for my baby

2. morning ritual: facebook & coffee

3. This is really good!: Self-made Thai Curry

4. In my cup: Milo

19. My favourite view

27. Can’t live without: My little daughter

 

Falls noch jemand mitmachen möchte: Einfach auf das obige Banner klicken. Dann kommt ihr zu der entsprechenden Website.

Murphy wollte auch mal „Hallo“ sagen:

Advertisements

2 Antworten to “[Photo A Day] Mai 2013”

  1. monstaaas 02/06/2013 um 14:57 #

    Zu allererst: Hoffe sehr, dass es dir wieder besser geht Katrin *drück* und … mögest du nicht mehr so schnell ins Krankenhaus müssen :-(.
    Auch wenn du verständlicher Weise nur ein paar Fotos machen konntest … die sind richtig toll geworden :). Wahnsinn, wie groß Emily schon ist oO und die neuen Schühchen sind einfach putzig :D. Und Murphy … ein toller Kater *hach*.
    Was ist denn dieses Milo, wenn ich neugierig nachfragen darf?
    Wünsche dir und deiner kleinen Familie einen schönen Sonntag *Blümkens da lasse*

    • Kyralla 05/06/2013 um 23:01 #

      Milo ist ein Schoko-Malz-Getränk. Das Pulver wird mit Milch oder Wasser angerührt. Ähnlich wie Ovomaltine. Schmeckt aber besser. Es ist ein australisches Getränk, das es hier höchstens mal im Asia-Supermarkt gibt. Toll daran ist, dass das Pulver sich nicht komplett auflöst und wenn man Milo in der Mikrowelle erhitzt, ergibt sich so eine Art Knusperkruste. Lecker!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: