Kyrallas Wochenschau KW 12

25 Mrz

1. Das Beste, das ich gegessen habe:

Den leckeren Nudelauflauf von Lexi. Das Rezept dazu findet ihr hier bei mir oder hier auf Lexis Blog.

2. Ich lese folgendes Buch und finde es bis jetzt:

Ihr könnt es euch vielleicht denken. Ich lese immer noch den zweiten Band der „Tribute von Panem“. Gefällt mir immer noch nicht so doll. Bin wegen dem Nintendo 3DS – Spiel „Zero Escape – Virtue’s Last Reward“ auch nicht so wirklich zum Lesen gekommen. Im Gegensatz zu dem Buch macht mit das Spiel derzeit jede Menge Spaß. Außerdem handelt es sich bei dem Spiel ja irgendwie auch um eine Art Buch. Diese Art Spiel nennt sich in Japan nämlich Visual Novel. Die Handlung bei „Zero Escape – Virtue’s Last Reward“ wechselt immer zwischen Adventure-Elementen und langen Textpassagen. Bei den Adventure-Elementen muss man aus Räumen fliehen (vergleichbar mit dem Film „The Cube“). Wie bei einem klassischen Adventure findet man Sachen, die man an einer bestimmten Stelle benutzen oder mit einem anderen Gegenstand kombinieren muss. Die Textpassagen sind auf englisch. Bin echt froh, dass es das überhaupt auf englisch gibt. Es hieß nämlich erst, dass „Zero Escape – Virtue’s Last Reward“ in Europa gar nicht erscheint. Ab und zu gibt es in dem Spiel Sprachausgabe. Dann reden die Charaktere auf japanisch. Finde das total großartig! Ich liebe ja eh alles, was mit Japan zu tun hat. Englisch würde zu den Charakteren, die aussehen als wären sie einem Anime entsprungen, auch gar nicht passen. Aber ich schweife etwas ab. Also weiter im Text…

3. Mein Lieblingsfilm diese Woche:

Also „Black Swan“ war es definitiv nicht. Weiß nicht, warum der Film so gut bewertet wurde. Fand den echt langweilig. Dafür gefiel mir „Ein Sommer mit Coo“ richtig gut. Dieser japanische Zeichentrickfilm ist toll gezeichnet und hat schon einige Auszeichnungen bekommen. Sehr zu empfehlen!

4. Ich schaue derzeit diese Serie:

Habe mit meinem Schatz „Ringer“ weitergeschaut und finde die Serie immer noch total großartig. Ärgere mich echt darüber, dass die abgesetzt wurde. Grummel. „Grimm“, „Homeland“ und „Castle“ sind noch auf der Festplatte des DVD-Recorders und wollen ein anderes Mal geschaut werden. Denke, erstmal werden wir „Ringer“ zu Ende gucken. Viele Folgen dürften ja nicht mehr kommen. Es gab ja nur knapp über 20.

5. Folgendes bewegte mich in dieser Woche:

Die Woche war eigentlich recht langweilig. Bis auf die Krabbelgruppe und den Sport am Montag gab es irgendwie nichts Interessantes, da mein Mann die ganze Woche Spätschicht hatte. Weil wir im Moment nur ein Auto haben (das andere Auto braucht laut TÜV neue Bremsen), kam ich auch nicht wirklich weg. Schnief. Finde es sehr schade, dass der BBP-Kurs erst Ende April weitergeht. Bis dahin kann ich ja nichts mehr.

6. Mein Wunsch für die kommende Woche:

Im Moment wünsche ich mir eigentlich nur, dass es wärmer wird. Ich friere mir echt den A….. ab. Es kann doch nicht sein, dass wir Ende März noch Schneeverwehungen und Glatteis haben!! Bei so einem Wetter kann ich auch gar nicht zum Geocaching. Dabei würde ich so gern mit meinem Schatzi, Emily und den Hundis neue verborgene Schätze suchen.

7. Und sonst so:

Emily geht es gut. Sie ist echt ein kleiner Sonnenschein. Immer gut drauf und immer in Aktion. Wenn sie wach ist, strahlt und lacht sie und zappelt immer herum. Wie ein kleines Duracell-Häschen. Wenn man ihr etwas Hilfestellung gibt, kann sie auch schon ganz prima laufen. Man muss auch ganz schön aufpassen, dass sie nicht von der Couch fällt. Ballspielen klappt auch schon gut und macht ihr total Spaß.

Bis nächste Woche!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: